+
Die Dänin Klara Kristen posiert für Calvin Klein - und erregt Aufsehen.

Proteststurm im Internet

Zu sexistisch? Calvin Klein schockt mit neuer Kampagne

Spanner-Fotos und Hand im Schlüpfer: Mit den Fotos für seine neue Unterwäschen-Kampagne provoziert Calvin Klein. Im Internet brach ein Sturm der Entrüstung los.

1981 schockte er das prüde Amerika, als er die 15-jährige Brooke Shields in einer Werbung verkünden ließ:„Nichts kommt zwischen mich und meine Calvins“. Doch das ist noch harmlos im Gegensatz zur neuesten Werbekampagne von Calvin Klein, die sexuelle Provokation auf die nächste Stufe treibt. 

Für die Sommerkollektion „Erotica“ lässt der Designer Kendall Jenner mit einer halben Grapefruit („Ich werde dich vernaschen“) und einer Rose die Fantasien der Männer anheizen. Noch eine Stufe gewagter ist ein Foto mit der Schauspielerin Abbey Lee Kershaw, die sich ihre Hand unter ihre Calvin Klein-Schlüpfer steckt und ein Schnappschuss unter den Rock der dänischen Schauspieler Klara Kristen. 

Take a peek: @karate_katia, photographed by @harleyweir for the Spring 2016 advertising campaign. #mycalvins

Ein von Calvin Klein (@calvinklein) gepostetes Foto am

Auf Instagram schimpfen entrüstete Kunden bereits, dass die Kampagne viel zu weit geht. Die Kommentare rangieren zwischen „ekelhaft“, „sexistisch“, „Gefundenes Fressen für Päderasten“ und „Feuchte Träume von gestörten alten Männern“.

ds

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert …
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare