+
Christian Ulmen gibt sich in Liebesdingen ganz pragmatisch. Foto: Jens Kalaene

Christian Ulmen: Liebe ist eine Altersvorsorge

Berlin (dpa) - Für Schauspieler Christian Ulmen (40) ist eine intakte Beziehung wichtig - auch aus ganz pragmatischen Gründen: "Liebe ist eine hervorragende Altersvorsorge: Kinder, die aus Liebe entstehen, fahren einen später im Rollstuhl um die Alster", sagte er in einem Interview mit der Zeitschrift "Myway". Allerdings müsse man "dran bleiben, eine Ehe läuft nicht von selbst", so Ulmen weiter.

Ulmen ist seit 2011 mit der Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (34) verheiratet, die beiden haben eine gemeinsame Tochter. Der Schauspieler hat außerdem einen Sohn aus erster Ehe. Sein nächster Film "Antonio, ihm schmeckt's nicht" kommt am 18. August in die Kinos.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert …
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare