Christina Aguilera will einen Kaiserschnitt

London - Die hochschwangere Christina Aguilera (27) will sich die Strapazen einer natürlichen Geburt offenbar ersparen. Wie der "Daily Mirror" in seiner Onlineausgabe berichtet, hat sich die Popsängerin einen Termin für einen Kaiserschnitt geben lassen

Demnach würde ihr erstes Kind am 10. Januar zur Welt kommen.

Zuvor planen Aguilera, die vor wenigen Tagen ihren 27. Geburtstag feierte, und Ehemann Jordan Bratman eine weitere Willkommensparty für ihr Baby. Nach der großen Party Anfang des Monats soll über Weihnachten noch einmal ganz ruhig im kleinen Kreis gefeiert werden.

Die Entscheidung für einen geplanten Kaiserschnitt ist unter weiblichen Stars und Prominenten keine Seltenheit. Auch Victoria Beckham zog bei der Geburt ihrer drei Söhne den operativen Eingriff vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

München - Intensiv-Station, Herz-OP, künstliche Beatmung: Die Fans von Fritz Wepper waren in den vergangenen Tagen in großer Sorge um den Schauspieler. Doch jetzt gibt …
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

London - Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie sieht sich darin verunglimpft und will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

München - Wenn Daniel Radcliffe Kinder hätte, würde er ihnen am liebsten untersagen, Schauspieler zu werden. Denn der Schauspieler weiß, wie gefährlich es sein kann, …
Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Kommentare