+
Sonnenbrillen sind längst Fashionaspekt und nicht mehr nur Schutz. Foto: Susann Prautsch

Das glaubt jeder Fünfte: Sonnenbrille ist ein Modeaccessoire

Auch ohne Sonne mit Brille: Vor allem bei jüngeren Menschen geht dieser Tage nichts mehr ohne. Das zeigt auch eine Umfrage.

Nürnberg (dpa/tmn) - Gut jeder Fünfte trägt eine Sonnenbrille mehr aus modischen als aus praktischen Gründen. Das geht aus einer repräsentativen GfK-Umfrage hervor. Demnach ist für 22,5 Prozent der Befragten die Sonnenbrille weniger ein Sonnenschutz für die Augen.

Vielmehr ist eine Sonnenbrille vor allem ein modisches Accessoire. Von den 14- bis 19-Jährigen sagten das sogar fast die Hälfte (44,1 Prozent). Für die Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" wurden im Oktober 2015 1022 Frauen und Männer ab 14 Jahren befragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Neue Sprache bei Donald Trump?

Im Wahlkampf war Donald Trump einer, der viel austeilte. Als gewählter Präsident scheint er sich anders auszudrücken. Eine Analyse.
Neue Sprache bei Donald Trump?

Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Los Angeles - Kirk Douglas steht kurz davor, sein Jahrhundert zu vollenden. Der 100. Geburtstag der Hollywood-Legende soll groß gefeiert werden. Nur eine Sache bereut er.
Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Kommentare