+
Die jungen Eltern und Ex-Dschungelcamper Kim Debkowski und Rocco Stark zoffen vor den RTL-Kameras wegen eines Flirts mit der Klofrau in der Münchner 089-Bar.

Kim und Rocco zoffen sich bei RTL

Stundenlanger Flirt mit Klofrau der 089 Bar?

München - Die jungen Eltern zoffen bei RTL: Kim Debkwoski (20) hält Rocco Stark (26) vor, bei seiner Babyparty in München stundenlang mit der Klofrau der 089 Bar geflirtet zu haben. Hier sehen Sie das Video.

RTL-Beweisbild: Rocco Stark feiert bei seiner Babyparty in der 089 Bar in München.

Eieiei, was ist da nur alles passiert? Rückblick: Im Januar feierte Dschungelcamper und Schauspieler Rocco Stark in München seine "Babyparty". Vor der anstehenden Geburt seiner Tochter Amelia (kam am 11. Februar zur Welt) wollte Rocco noch mal mit seinen Kumpels die Sau rauslassen. Im Babykostüm - komplett mit Schnuller und Plüschtier - feierten die Jungs zunächst im Mamasita am Isartorplatz (an dem Laden ist Rocco auch beteiligt). Hinterher gab die Clique in der 089 Bar Gas, wo der Ochsenknecht-Sohn fünf Jahre lang hinter der Bar stand.

Derweil feierte Kim zu Hause in Berlin deutlich ruhiger mit ihren Freundinnen auf de Couch. Was sie hinterher von Roccos Babyparty mitbekam, schmeckte ihr aber gar nicht - was sie jetzt auch im RTL-Morgenmagazin kund tat. Der Clip des Promi-Zoffs ist exklusiv im Internet zu sehen.

Hier sehen Sie den Zoff

"Da bin ich immer noch echt wütend drüber", meckert die EX-DSDS-und Dschungelcamp-Teilnehmerin gleich zu Beginn. Auf Nachfrage von Moderator Wolfgang Kons, was denn los gewesen sei, geht Kim ins Detail: "Weil der zwei Stunden mit der Klofrau geflirtet hat." Rocco wehrt ab: "Nein! Das stimmt doch überhaupt nicht.  Ich hab' da fünf Jahre gearbeitet. Ich kenne die Leute dort alle." Kim hakt nach: "Das stimmt nicht! Angeblich kennt er sie." Rocco wehrt sich: "Es ist so, Schatz!"

Knutschen in München: Rocco und Kim offiziell ein Paar

Knutschen in München: Rocco und Kim offiziell ein Paar

Anschließend versucht der Kneipier und Ex-Dschungelcamper, den Sachverhalt in Ruhe zu erklären. Er habe die Belegschaft - inklusive Klofrau - "seiner" 089 Bar doch "ewig" nicht mehr gesehen. "Und dann haben wir Fotos gemacht, Und sie wollte die Fotos haben. Und ich wollte die Fotos haben. Und dann haben wir uns die gegenseitig geschickt ..."

Jetzt fällt ihm Kim wieder ins Wort: "Dann hat sie ihm 'ne Nachricht geschickt und geschrieben: 'Du hast Deinen Schnuller hier liegen lassen'." Kim verschränkt leicht angesäuert die Arme und presst sich ein leises Lachen heraus. Dann leitet RTL-Moderator Kons doch lieber über zum "süßen, süßen Kind" des Promi-Paares.

Und die Zuschauer fragen sich: Wie ernst war der Zoff? Nur gespielt? Oder hat Kim tatsächlich noch einen Hals wegen der Klofrau-Schnuller-Geschichte? Man erfährt es nicht...

Rocco, Kim und Ailton: Dschungelstars feiern in der 089Bar

Rocco, Kim und Ailton: Dschungelstars feiern in der 089Bar

Immerhin: Gleich zu Beginn des Punkt-9-Interviews am Donnerstagmorgen im TV war Kim voll des Lobes für ihren Rocco: "Er ist der perfekte Vater!"

Dennoch muss das junge Paar denselben Spagat zwischen Beziehung und Kind hinkreigen wie alle Eltern. Rocco verrät: "Das Ding ist: Die Kim hat während der Schwangerschaft natürlich - da war ja auch der Bauch da - 100 Prozent der Aufmerksamkeit gekriegt. Und jetzt hat sich das natürlich ein bisschen verschoben. Jetzt ist da ein eigenständiger Mensch dazugekommen."

Dazu stichelt Kim nur: "Jetzt kriegt sein Handy und sein Laptop mehr Aufmerksamkeit als ich."

Mehr zum jungen Glück von Rocco und Kim sehen Sie am Karfreitag ab 19:05 Uhr in der exklusiven RTL-Doku "Hilfe, wir kriegen ein Baby! Kim & Rocco Spezial. Die total verrückte Dschungel-Liebe".

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert …
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare