+
Wer breitere Oberarme hat, kann diese jetzt in den kühleren Jahreszeiten ganz einfach, mit einem Pulli mit groberen Maschenbild und lockerem Fall, kaschieren. Foto: Patrick Pleul

Schmeicheln statt auftragen

Dickere Oberarme mit groberen Strickmaschen kaschieren

Jeder hat so seine Problemzonen. Doch wie man diese richtig kaschiert wissen viele nicht. Füt etwas korpulentere Oberarme gibt es für den Winter einen einfachen Trick, um ihn schmaler wirken zu lassen.

Ulm (dpa/tmn) - Dickere Oberarme lassen sich gut durch Strickpullover mit groberem Maschenbild und damit etwas lockerem Fall kaschieren. Das sehe schmeichelhafter aus als zum Beispiel ein Pullover mit einem dünnen Maschenbild, der eng am Arm anliegt, erläutert die Einkaufsberaterin Sonja Grau aus Ulm.

"Ein Bolero in Strick oder eine Stola bieten sich in der Regel ebenfalls gut zum Kaschieren an", rät Grau. Und ruhigere Farben sind besser geeignet als knallige Töne.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Elegant und festlich sind sie nicht, trotzdem tragen auch in Deutschland immer mehr Menschen Weihnachtspullover. In den USA ist der "Ugly Christmas Sweater" Kult - sogar …
Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Los Angeles - Musikikone Bob Dylan wird seinen Literaturnobelpreis am Samstag nicht persönlich entgegennehmen, aber er hat zumindest vor, sich zu bedanken.
Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Köln - Die Sängerin und Fernsehmoderatorin Ina Müller (51) setzt sich für den Radiosender WDR 4 hinter das Mikrofon.
Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

München - Räkelt sich Sarah Lombardi bald nackt im Playboy? Offenbar liegt der 24-Jährigen wenige Wochen nach der Trennung von Pietro ein Angebot vom Männermagazin vor.
Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

Kommentare