+
Ob Peer Steinbrück wirklich auf Comedy-Tour gehen will? Noch steht seine Reaktion aus. 

Ob der Politiker zusagt?

Dieser Kabarettist will mit Peer Steinbrück auf Tour gehen

Frankfurt/Main - Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück sorgte öfter mal für Lacher im Bundestag und bei Talkshows. Ein deutscher Kabarettist sieht darin Potenzial - und will mit dem Sozialdemokraten auf die Bühne. 

Der Kabarettist Florian Schroeder würde gerne mit Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück auf eine gemeinsame Comedy-Tour gehen. „Ich hoffe, dass Peer Steinbrück Wort hält und wir gemeinsam durch die Hallen ziehen“, sagte Schroeder der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). Der Sozialdemokrat hatte dies in einer Satireshow Schroeders auf Radioeins mit einem Schmunzeln zugesagt: „Wenn Sie mir sagen, wir gehen jetzt auf Tournee, Herr Schroeder, dann machen wir das.“

Schroeder ist auf jeden Fall voller Vorfreude. „Ich war noch nie mit einem Banker auf Tournee“, sagte er der FAS. „Das wird ein großer Spaß.“ Eine Reaktion Steinbrücks steht der Zeitung zufolge noch aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Elegant und festlich sind sie nicht, trotzdem tragen auch in Deutschland immer mehr Menschen Weihnachtspullover. In den USA ist der "Ugly Christmas Sweater" Kult - sogar …
Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Los Angeles - Musikikone Bob Dylan wird seinen Literaturnobelpreis am Samstag nicht persönlich entgegennehmen, aber er hat zumindest vor, sich zu bedanken.
Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Köln - Die Sängerin und Fernsehmoderatorin Ina Müller (51) setzt sich für den Radiosender WDR 4 hinter das Mikrofon.
Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

München - Räkelt sich Sarah Lombardi bald nackt im Playboy? Offenbar liegt der 24-Jährigen wenige Wochen nach der Trennung von Pietro ein Angebot vom Männermagazin vor.
Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

Kommentare