+
Kevin Hart bekam ungebeteten Besuch. Foto: Peter Foley

Einbruch bei US-Komiker Kevin Hart in Los Angeles

Los Angeles (dpa) - Im Haus von US-Komiker Kevin Hart (36, "Der Knastcoach") ist am Wochenende eingebrochen worden, wie die Polizei in Los Angeles nach US-Medienberichten am Dienstag bestätigte.

Wie das Promiblatt "People" unter Berufung auf die Ermittler berichtete, machten sich die Einbrecher mit Schmuck, Kleidung und anderen Gegenständen im Wert von etwa einer halben Million Dollar davon.

Der Polizei zufolge war in der Tatnacht am Wochenende niemand zuhause. Videomaterial von Überwachungskameras werde noch ausgewertet, hieß es. Hart war in den letzten Wochen damit beschäftigt, für seinen neuen Film zu werben. Die Spionage-Komödie "Central Intelligence" mit Co-Star Dwayne "The Rock" Johnson läuft diese Woche in den Kinos an. 

ETonline

People

TMZ.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

London - In der erfolgreichen Fantasyserie „Game of Thrones“ spielte er den weisen gelehrten Maester Aemon. Nun ist der Schauspieler Peter Vaughan am Dienstag im Alter …
„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Hamburg - Mit einem sehr persönlichen Facebook-Post hat sich die Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers kürzlich an ihre Fans gewandt. Jan Böhmermann hatte daran allerdings …
Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Grammy-Nominierungen: Das sind die Favoriten

New York - Bei der Grammy-Verleihung am 12. Februar kommt es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei weiblichen Megastars.
Grammy-Nominierungen: Das sind die Favoriten

Polen darf Polanski nicht ausliefern

Roman Polanski kann wieder nach Polen reisen, ohne um seine Freiheit zu fürchten. Das Oberste Gericht beendete das jahrelange juristische Tauziehen um eine Auslieferung …
Polen darf Polanski nicht ausliefern

Kommentare