1 von 20
In der Schlosskirche in Stockholm wurde am Dienstagvormittag Estelle, das erste Kind von Prinzessin Victoria und ihrem Mann Daniel, getauft. Die Gästeliste war lang. Hier kommt Prinzessin Märtha Louise von Norwegen mit ihrem Mann Ari Behn an.
2 von 20
Victorias Geschwister durften ihre Partner mitbringen: Links der Lebensgefährte von Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill, rechts Sofia Hellqvist, Freundin von Prinz Carl Philipp.
3 von 20
Doch in die Kirche lief Prinz Carl Philipp mit Anna Westling Blom im Arm - der Schwester von Prinz Daniel.
4 von 20
Prinz Philippe und Prinzessin Mathilde.
5 von 20
Auch Prinzessin Maxima der Niederlande und Kronprinz Frederik von Dänemark ließen sich das royale Ereignis nicht entgehen. Rechts Schwedens Prinzessin Madeleine.
6 von 20
Sofia Hellqvist, Freundin von Prinz Carl Philip.
7 von 20
Die stolzen Großeltern: Schwedens Königin Silvia mit ihrem Gatten, König Carl Gustaf
8 von 20
Dänemarks Königin Margrethe und Prinz Henrik.

Schwedens Prinzessin Estelle in Schlosskirche getauft

Schwedens Prinzessin Estelle in Schlosskirche getauft

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kuschellook für den Herbst

Er ist praktisch und lässt sich prima kombinieren: Der Poncho ist in diesem Herbst das perfekte Stück zum Hineinkuscheln. Doch welches Modell steht welcher Frau?
Kuschellook für den Herbst

Pasta bei Dolce & Gabbana, Fußball bei Stella Jean

Fliegender Wechsel: Die Fashion Week in Mailand endet am Montag, am Dienstag geht es in Paris weiter.
Pasta bei Dolce & Gabbana, Fußball bei Stella Jean

Reise nach Kanada: Süßer Auftritt der Mini-Royals

Victoria -Auch ganz normale Eltern kennen das: Wo immer man hingeht, was immer man tut - die Kinder stehen im Mittelpunkt. Warum sollte es Prinz William und seiner Kate …
Reise nach Kanada: Süßer Auftritt der Mini-Royals

Wie Tiere zum Trend werden

Ob auf T-Shirts oder Kissen: Eulen sind der Dauerbrenner. Dieses Jahr sind Einhörner überall. Aber warum wird ein Tier zum Trend? Und wer wird sich als nächstes durch …
Wie Tiere zum Trend werden

Kommentare