+
Udo Jürgens beschäftigt die Vaterschaftsklage der Frau aus Südhessen weiterhin

Frau behauptet:

"Udo Jürgens hat Vaterschaftstest gefälscht"

Dieburg/Frankfurt - Ein Vaterschaftstest hat eindeutig bewiesen, dass eine Frau aus Südhessen nicht die uneheliche Tochter von Sänger Udo Jürgens ist. Doch die 39-Jährige will das Urteil anfechten.

Eine Vaterschaftsklage gegen Udo Jürgens (78) beschäftigt das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt. Eine Frau aus Südhessen legte Beschwerde gegen eine Entscheidung des Amtsgerichtes Dieburg ein, das nach einem Gentest zugunsten des Musikers entschieden hatte.

Die Südhessin hatte 2011 behauptet, eine uneheliche Tochter des Musikers zu sein. Der gerichtlich beauftragte Test war aber negativ ausgefallen. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung unterstellt die Frau dem Sänger und Komponisten, den Vaterschaftstest manipuliert zu haben. Jürgens wies die Vorwürfe zurück. Es lägen gerichtliche Gutachten sowie ein Urteil vor, die eindeutig bewiesen, dass er nicht der Vater der Frau sei, ließ er mitteilen.

Das OLG prüft, ob die Beschwerde berechtigt ist, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch sagte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Preis für Sprachkultur an Hallervorden und Bourani

Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind Schauspieler Dieter Hallervorden und Sänger Andreas Bourani am Samstag in Wiesbaden mit dem …
Preis für Sprachkultur an Hallervorden und Bourani

Maybrit Illner sieht TV-Duell der Kanzlerkandidaten kritisch

Berlin (dpa) - Moderatorin Maybrit Illner (51) hält das TV-Duell der Kanzlerkandidaten im Bundestagswahlkampf für verbesserungswürdig. "Mein Lieblingsduell ist dieses …
Maybrit Illner sieht TV-Duell der Kanzlerkandidaten kritisch

"Glee"-Star wegen Kinderpornos angeklagt

Los Angeles - Durch die US-Hit-Serie "Glee" wurde er zum Star. Jetzt steht US-Schauspieler Mark Salling (33) vor einem tiefen Fall: Er wurde wegen des Besitzes von …
"Glee"-Star wegen Kinderpornos angeklagt

Gewalt-Vorwürfe: Einstweilige Verfügung gegen Johnny Depp

Los Angeles - Nach nur 15 Monaten will sich Amber Heard von Johnny Depp scheiden lassen. Die 30-Jährige erhebt massive Vorwürfe gegen den "Fluch der Karibik"-Star. Der …
Gewalt-Vorwürfe: Einstweilige Verfügung gegen Johnny Depp

Kommentare