1 von 11
Lena Gercke hat 2006 die erste Staffel von Germany's Next Topmodel gewonnen. Seit 2009 moderiert sie die österreichische Ausgabe der Show. Auf dem Laufsteg war sie unter anderem auf der Berliner Fashion Week zu sehen. Für ProSieben ist sie bei der Oscar-Verleihung dabei. Nach einer Beziehung zu „Dschungel“-Jay Khan ist die schöne Blonde heute mit Fußball-Nationalspieler Sami Khedira zusammen.
2 von 11
Barbara Meier - Markenzeichen: lange, rote Haare - gewann 2007 die zweite Staffel. Sie studierte eigentlich Mathematik, um Programmiererin zu werden. Heute ist sie noch immer als Model unterwegs - unter anderem bei der Berliner Fashion Week. Außerdem tummelt sie sich gerne auf den roten Teppichen in München, war sogar mal kurzzeitig mit dem Sohn von Iris Berben liiert und will künftig vor allem schauspielern. Einige Fernsehrollen hat sie bereits ergattert.
3 von 11
Jennifer Hof: Siegerin der dritten Staffel im Juni 2008. Die damals 16-Jährige, deren Beine mit 1,13 Meter Länge einen ganzen Zentimeter länger sind als die von Nadja Auermann, setzte sich zum Schluss noch gegen zwei Konkurrentinnen durch. Um Jennifer Hof ist es ruhig geworden. Sie nennt sich seit ihrem Sieg Jenny KL und hat heute auf Facebook knapp 2300 Fans. Rebecca Mir hat mehr als 90.000.
4 von 11
Sara Nuru: Siegerin der vierten Staffel im Mai 2009. Sie galt schon während der Staffel als Favoritin. Seit ihrem Sieg hat sie einige Male im Fernsehen moderiert und Erfahrung als Schauspielerin gesammelt. Sie ist Botschafterin der Stiftung „Menschen für Menschen“ von Karlheinz Böhm.
5 von 11
Alisar Ailabouni: Siegerin der fünften Staffel im Jahr 2010. Im September 2011 lief sie auf der London Fashion Week und 2012 auf der New York Fashion Week. Laut ihrer Homepage ist die Österreicherin bei einer Pariser Agentur unter Vertrag.
6 von 11
Jana Beller: Siegerin der sechsten Staffel. Nach ihrem Sieg sagte sie im Juli 2011 mehrere Termine zur Berliner Fashion Week ab. Daraufhin wurde die Zusammenarbeit mit der zu Heidi Klums Vater gehörenden Modelagentur beendet. Den Titel hat sie zwar noch, an ihre Stelle trat aber schnell die Zweitplatzierte Rebecca Mir.
7 von 11
Rebecca Mir - die ewige Zweite: In der sechsten Staffel konnte sie nicht gewinnen. Zuletzt war sie wieder in einer TV-Show zu sehen: Bei der RTL-Sendung „Let's Dance“ belegte sie ebenfalls den zweiten Platz.
8 von 11
2012: Luisa Hartema ist auch ein Jahr, nachdem sie die Show gewonnen hat, noch immer bei Günther Klum unter Vertrag.

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus den "Meedchen"

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus den Meedchen

Meistgesehene Fotostrecken

Florian Silbereisen glänzt mit romantischem Weltrekord 

München - Der Tag der Verliebten ist normalerweise ein Tag für Blumen, erste Dates und Romantik. Aber auch viele kuriose Weltrekorde passen thematisch zum großen Tag der …
Florian Silbereisen glänzt mit romantischem Weltrekord 
Sambaschulen begeistern mit opulenter Show in Rio
Boulevard

Sambaschulen begeistern mit opulenter Show in Rio

Von Krise und Zika-Angst keine Spur: Die Sambaschulen haben beim Höhepunkt des Karnevals in Rio eine Show der Superlative geliefert.
Sambaschulen begeistern mit opulenter Show in Rio
Zeigt her eure Beine! So lassen sich Leggins gut kombinieren
Boulevard

Zeigt her eure Beine! So lassen sich Leggins gut kombinieren

Den einen sind sie ein Graus, die anderen sind stolze Besitzer gleich jeder Farb- und Mustervariante: Leggins haben sich längst in der Mode etabliert. Doch es gibt eine …
Zeigt her eure Beine! So lassen sich Leggins gut kombinieren
Broncos holen Super Bowl - Beyoncé und Co. rocken Halftime Show
Sport

Broncos holen Super Bowl - Beyoncé und Co. rocken Halftime Show

Santa Clara - Die Denver Broncos haben den Super Bowl 2016 gewonnen. In der Halftime Show rockten Coldplay, Bruno Mars und Beyoncé die Bühne. Hier gibt's die besten …
Broncos holen Super Bowl - Beyoncé und Co. rocken Halftime Show

Kommentare