+
Götz George ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Große Anteilnahme

"Scheiße, tut das weh": So trauert das Netz um Götz George

Berlin - Sonntagabend kam die traurige Nachricht: Götz George ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Seitdem trauern Fans und Freunde in den Sozialen Netzwerken um den Schauspieler.

Auf Twitter macht sich die Trauer der Fans von Götz George ganz deutlich, seit der tragischen Nachricht seines Todes. Unzählige Tweets erinnern mit Zitaten, Bilder oder rührenden Worten an den deutschen Schauspieler.

"Scheiße" ist das wohl am meisten verwendete Wort in den Twitter-Nachrichten zu seinem Tod. Denn so oft wie Götz George hat wohl selten ein Schauspieler dieses Wort benutzt.

Auch Stars wie Veronica Ferres, die ein altes Bild von sich und George postet, kann es sich nicht verkneifen sein "Kult-Wort" in ihre Abschiedsnachricht an ihn zu verwenden.

Für einige seiner Fans ging mit ihm ein Stück ihrer Kindheit verloren.

Andere Twitter-Nutzer können nicht fassen, dass nach Prince und Roger Cicero nun noch ein großer Star gestorben ist.

mpa

Götz George ist tot: Bilder aus seinem Leben

Götz George ist tot: Bilder aus seinem Leben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cruz Beckham auf Justin Biebers Spuren

Kein Wunder bei den Eltern: Der 11-jährige Cruz Beckham steigt ins Musikbusiness ein.
Cruz Beckham auf Justin Biebers Spuren

Michael Fassbender mag nicht immer nur reden

Er ist ein gefragter Mann in Hollywood: Schauspieler Michael Fassbender hat klare Vorlieben.
Michael Fassbender mag nicht immer nur reden

Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Luxemburg - So eine Namensgebung ist nicht einfach. Das wissen auch die Luxemburger Royals Prinz Félix und Prinzessin Claire. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.
Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Köln - Das Trennungs-Drama der Lombardis geht in die finale Runde. Pietro stichelt gegen seine Sarah und stellt klar: Danach ist das einstige Traumpaar endgültig …
Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Kommentare