+
Fürst Albert von Monaco nach der Annahme des Deutschen Meerespreis 2016.

Ein "würdiger Preisträger"

Große Ehre: Fürst Albert gewinnt Deutschen Meerespreis

Kiel - Fürst Alberts langjähriges Engagement als Meeresschützer hat sich offenbar gelohnt. Der Adlige nahm kürzlich den Deutschen Meerespreis 2016 entgegen - vor allem die Gewinnsumme kann sich sehen lassen.

Fürst Albert II. von Monaco ist in Kiel mit dem Deutschen Meerespreis 2016 ausgezeichnet worden. Er nahm am Montag die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung als Präsident des Mittelmeerforschungsrates (CIESM) entgegen. Ohne Initiativen wie dem CIESM könnten keine Antworten und Lösungen auf die drängenden Fragen zur Zukunft unserer Weltmeere gefunden werden, sagte der EU-Kommissar für Maritime Angelegenheiten, Karmenu Vella, in seiner per Videobotschaft übertragenen Laudatio. Der Fürst sei zudem mit seinem langjährigen persönlichen Engagement für den Schutz und die Erforschung der Meere ein „würdiger Preisträger“. Es brauche Persönlichkeiten wie ihn, um den Meeresschutz weiter voranzubringen.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Los Angeles - Kirk Douglas steht kurz davor, sein Jahrhundert zu vollenden. Der 100. Geburtstag der Hollywood-Legende soll groß gefeiert werden. Nur eine Sache bereut er.
Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook

Klingenthal - Das ging schnell: Vor einem Jahr erst lernte Sven Hannawald seine Melissa kennen. Jetzt wird der Ex-Skispringer Vater und hat seine Freundin zur Frau …
Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

München -Auch in ihrer neuen Trennungssoap bleiben Sarah und Pietro Lombardi ihrem Prinzip treu, ihr Privatleben mit der ganzen Welt zu teilen. Dadurch wurden nun intime …
Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Wegen diesem Babyfoto: Shitstorm gegen Jamie Oliver

London - Jamie Oliver gratulierte seiner Frau Juliette auf Instagram zum Geburtstag. Das Bild, das er dafür auswählte, gefiel allerdings nicht allen Fans.
Wegen diesem Babyfoto: Shitstorm gegen Jamie Oliver

Kommentare