+
Hans Zimmer schrieb unter anderem die Filmmusik für "König der Löwen".

"12 Years a Slave"

Hans Zimmer gewinnt Rechtsstreit um Filmmusik

Los Angeles - Der Oscar-prämierte Filmkomponist Hans Zimmer (58) hat einen Gerichtsstreit in Kalifornien um Urheberrechtsverletzung gewonnen. Darum ging es bei dem Rechtsstreit.

Der Kläger, US-Komponist Richard Friedman, habe seine Klage zurückgezogen und sich zudem bei Zimmer entschuldigt, teilte Zimmers Anwältin Candace Carlo am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mit. Das Verfahren drehte sich um die Filmmusik für das Sklavendrama „12 Years a Slave“ (2013).

Friedman hatte Zimmer vorgeworfen, der gebürtige Frankfurter habe Kompositionen für den Film von einem seiner Werke kopiert. In einer Entschuldigung räumte Friedman nun ein, er habe sich beim Einbringen der Klage auf das fehlerhafte Urteil eines Musikexperten gestützt. Zimmer hatte die Plagiatsvorwürfe von Beginn an zurückgewiesen.

Zimmer gehört zu den profiliertesten Filmkomponisten und hat für „Der König der Löwen“ (1994) bereits einen Oscar erhalten. Insgesamt war er zehn Mal für einen Oscar nominiert, darunter mit seiner Filmmusik für „Interstellar“, „Inception“ und „Gladiator“.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Köln - Bisher war Sarah Lombardi ihren Großeltern aus dem Weg gegangen. In Folge zwei des RTL-II-Specials stellte sich das DSDS-Sternchen ihrer Oma. Die erhob einen …
Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

New Yorker schaukeln durch die Weihnachtstage

Für alle, die nicht immer festen Boden unter den Füßen haben müssen, hat New York eine kleine neue Attraktion zu bieten
New Yorker schaukeln durch die Weihnachtstage

Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Los Angeles - 1999 gab das American Film Institute eine Liste der 50 größten Leinwand-Legenden aus Hollywoods goldener Ära heraus. Nur drei sind heute noch am Leben: …
Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Andreas Gabalier: "Kassetten sind ein kleines Abenteuer"

Der österreichische Musiker hat seinen fast 20 Jahre alten Walkman wieder ausgebuddelt. "Das ist ein super Ding", ist er überzeugt.
Andreas Gabalier: "Kassetten sind ein kleines Abenteuer"

Kommentare