+
Herbert Grönemeyer hat noch viel vor. Foto: Georg Wendt

Herbert Grönemeyer will 96 Jahre alt werden

Erfurt (dpa) - Herbert Grönemeyer hat eine Art Masterplan fürs Älterwerden. "Mein Vater hat immer gesagt: Ein Westfale hat keine Gedichte, aber er bestimmt zumindest, wann er stirbt", erläuterte der Sänger ("Männer", "Mensch"), der in Bochum aufwuchs und im April 60 Jahre alt wurde, den Zeitungen der Funke Mediengruppe in Thüringen.

"Mein Großonkel hat gesagt, er wird 87 - und ist es geworden. Mein Vater hat das ebenfalls gesagt - und ist auch 87 geworden. Und ich habe jetzt festgelegt: Ich werde 96", sagte Grönemeyer. "Ich habe einfach noch viele Ideen und Träume, die ich verwirklichen will." So wolle er gern noch ein Musical schreiben. "Man wünscht sich, dass man auch die nächsten 36 Jahre geschenkt bekommt - und das man sie durchsteht, genauso freudig und beschwingt wie die letzten 30 Jahre."

Interview auf der Website der "Thüringer Allgemeine"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstagstorte für Eisbärin Lili in Bremerhaven

Auch die Mutter der einjährigen wurde beschenkt. Sonst hätte das Kind keine Chance, etwas von der Torte abzubekommen.
Geburtstagstorte für Eisbärin Lili in Bremerhaven

"Hackfresse": Thorsten Legat beleidigt Angelique Kerber

Berlin - Thorsten Legat ist für seine deftige Wortwahl bekannt. Bei "Schlag den Star" leistete sich der Ex-Kicker aber eine besonders harte verbale Entgleisung. Detlef …
"Hackfresse": Thorsten Legat beleidigt Angelique Kerber

Kirk Douglas feierte mit Familie, Freunden und Wodka

Los Angeles (dpa) - Der "Spartacus"-Schauspieler Kirk Douglas hat seinen 100. Geburtstag am Freitag mit Familie und prominenten Freunden bei einer Tee-Party in Beverly …
Kirk Douglas feierte mit Familie, Freunden und Wodka

„Rampensau“ Steffen Henssler bald als neuer Harald Schmidt?

Berlin - Am Herd gibt er immer Vollgas, doch Fernseh-Koch Steffen Henssler könnte für ein anderes TV-Format schon bald den Kochlöffel aus der Hand legen.
„Rampensau“ Steffen Henssler bald als neuer Harald Schmidt?

Kommentare