+
Hugh Hefner mit seiner aktuellen Ehegattin Crystal.

"Playboy"-Gründer

Hugh Hefner war seinen Ehefrauen treu

Los Angeles/Berlin - „Playboy“-Gründer Hugh Hefner (86) will trotz unzähliger Techtelmechtel keine seiner drei Ehefrauen betrogen haben.

Wie viele Frauen er genau gehabt habe, wisse er nicht, sagte Hefner im Interview mit dem Magazin „Esquire“ (Montag). „Über tausend, ich bin sicher. Es gab Abschnitte meines Lebens, als ich verheiratet war, und wenn ich verheiratet war, bin ich nie fremdgegangen.“

In seinen Zeiten als lediger Mann, habe er das aber alles wieder wettgemacht, sagte Hefner. Der „Playboy“-Gründer hatte an Silvester seine etwa 60 Jahre jüngere Verlobte Crystal geheiratet.

Die schönsten "Playboy"-Bunnys

Die schönsten Bunnys zu Ostern

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Sex-Partner verklagt Gina-Lisa Lohfink erneut

Berlin - Nach ihrer Verurteilung wegen falscher Verdächtigung droht Gina-Lisa Lohfink eine Unterlassungsklage durch einen der zwei Männer, die sie der Vergewaltigung …
Ex-Sex-Partner verklagt Gina-Lisa Lohfink erneut

"Dreamball"-Gala gedenkt verstorbener Miriam Pielhau

Berlin - Beim "Dreamball" in Berlin wird Geld für krebskranke Frauen gesammelt. Besonders schmerzlich vermisst wurde Miriam Pielhau, die in diesem Jahr den Kampf gegen …
"Dreamball"-Gala gedenkt verstorbener Miriam Pielhau

Kinderparty mit Prinz George und Prinzessin Charlotte

Victoria - Der kleine Briten-Prinz und sein Schwesterchen entzücken die Kanadier. Spiel, Spaß und Unterhaltung gab es für beiden Mini-Royals jetzt auf einer Party.
Kinderparty mit Prinz George und Prinzessin Charlotte

Lady Gaga tritt in der Halbzeit des Super Bowl auf

Houston - Mit ihrer Interpretation der Nationalhymne beim Super Bowl kam Lady Gaga gut an. Prompt wurde die Sängerin für das nächste Jahr wieder eingeladen.
Lady Gaga tritt in der Halbzeit des Super Bowl auf

Kommentare