+
Javier Bardem will uns Angst einjagen. Foto: Julien Warnand

Javier Bardem soll "Frankenstein" spielen

Los Angeles (dpa) - Das Hollywood-Studio Universal möchte einen weiteren Star für seine geplante Gruselfilm-Serie an Bord holen. Wie die Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichten, soll der spanische Oscar-Preisträger Javier Bardem (47, "No Country for Old Men", "Skyfall") für eine Frankenstein-Rolle im Gespräch sein.

Derzeit drehen Tom Cruise (54, "Mission: Impossible 5") und Russell Crowe (52, "Gladiator") für Universal eine Neuauflage von "The Mummy" ("Die Mumie"), mit Crowe als Grusel- Figur Dr. Henry Jekyll. Die Neuauflage von "Die Mumie" soll im Juni 2017 in die Kinos kommen, danach sind weitere Remakes von Horrorklassikern geplant. Bardem drehte zuletzt unter der Regie von Sean Penn "The Last Face". Er spielt auch im fünften "Fluch der Karibik"-Film als Bösewicht mit.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) hat bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten und musste operiert werden.
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare