+
Jessica Alba rief zum Innehalten auf. Foto: Mike Nelson

Waffengewalt in den USA

Jessica Alba: Friedensappell bei den Teen Choice Awards

Inglewood - Die Schauspielerin Jessica Alba (35) rührte bei den Teen Choice Awards 2016 das Publikum zu Tränen, als sie sich gemeinsam mit Opfern für ein Ende der Waffengewalt aussprach.

"Mehr als je zuvor müssen wir jetzt innehalten, unsere Gefühle zulassen und uns fragen: 'Was passiert hier eigentlich?'", sagte Alba bei der Gala im kalifornischen Inglewood, die in der Nacht zum Montag im US-Fernsehen übertragen wurde. Sie rief zu "Frieden und einem Ende der Gewalt" auf. Dazu lud sie Jugendliche ein, die jüngst Opfer von Waffengewalt wurden und holte sie zu sich auf die Bühne. "Es geschieht immer wieder und es muss enden", so die US-Schauspielerin.

Die Teen Choice Awards fanden zum 18. Mal statt. In dutzenden Kategorien aus Film, Fernsehen, Musik, Mode und Internet gewannen unter anderem die Schauspieler Chris Evans, Chloe Grace Moretz und Daisy Ridley Preise in Form von Surfbrettern. Auch der Cast der Serie "Pretty Little Liars" räumte ab. Der Sänger Justin Timberlake bekam einen Preis für sein Lebenswerk. Über die Gewinner hatten Fans zuvor im Internet entschieden.

dpa/ja

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert …
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare