+
Joaquin Phoenix zieht gen Westen. Foto: Kristin Callahan / Ace Pictures/ZUMA

Joaquin Phoenix liebäugelt mit Western-Rolle

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Joaquin Phoenix (41, "Her", "Walk the Line") könnte mit dem französischen Star-Regisseur Jacques Audiard ("Der Geschmack von Rost und Knochen", "Dheepan") drehen.

Laut "Deadline.com" liebäugelt Phoenix mit einer Rolle in dem geplanten Western-Film "The Sisters Brothers" nach der Romanvorlage von Patrick DeWitt. Die Geschichte dreht sich um die Brüder Charlie und Eli Sisters, die in den Goldrauschjahren um 1850 in Oregon einem Goldgräber nachstellen, der ihren Boss beklaut haben soll. John C. Reilly (50, "Guardians of the Galaxy") ist bereits an Bord. Kürzlich war bekannt geworden, dass Phoenix in dem geplanten Filmdrama "Mary Magdalene" für die Rolle von Jesus im Gespräch ist.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nobelpreise werden verliehen - ohne Bob Dylan

Oslo/Stockholm - In Norwegen und Schweden werden am Samstag die diesjährigen Nobelpreise verliehen - allerdings ohne den Gewinner in der Kategorie Literatur: Bob Dylan.
Nobelpreise werden verliehen - ohne Bob Dylan

Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Köln - Bisher war Sarah Lombardi ihren Großeltern aus dem Weg gegangen. In Folge zwei des RTL-II-Specials stellte sich das DSDS-Sternchen ihrer Oma. Die erhob einen …
Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

New Yorker schaukeln durch die Weihnachtstage

Für alle, die nicht immer festen Boden unter den Füßen haben müssen, hat New York eine kleine neue Attraktion zu bieten
New Yorker schaukeln durch die Weihnachtstage

Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Los Angeles - 1999 gab das American Film Institute eine Liste der 50 größten Leinwand-Legenden aus Hollywoods goldener Ära heraus. Nur drei sind heute noch am Leben: …
Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Kommentare