+
José Carreras ist Mitbegründer des legendären Star-Trios "Drei Tenöre".

Startenor sagt "Adios"

José Carreras beginnt Abschiedstournee in Berlin

Berlin - Der spanische Startenor José Carreras (69) startet seine Abschiedstour in Deutschland mit einem Konzert in Berlin.

Am Mittwoch (12. Oktober) tritt der Mitbegründer der legendären „Drei Tenöre“ in der Philharmonie in Begleitung des Bohemia Sinfonieorchesters Prag auf. Unter dem Motto „Danke, Deutschland!“ folgen weitere Konzerte in Leipzig, Stuttgart, Hamburg, München, Mannheim und Frankfurt.

Das Programm gehört zu Carreras' „finaler Welttournee“, die er mit Blick auf seinen 70. Geburtstag (5. Dezember) angekündigt hatte. In den 1980er Jahren hatte der Sänger eine Leukämie-Erkrankung überwunden und unterstützt seither mit einer Stiftung den Kampf gegen Blutkrebs.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alicia Keys lobt Gündogans Gesangskünste

Berlin - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich bei einer Autofahrt als Backgroundsänger von Alicia Keys versucht. Jetzt bekam er eine Reaktion von der Sängerin.
Alicia Keys lobt Gündogans Gesangskünste

So feierte das Tantris den 45. Geburtstag

München - Am Samstag stieg im Tantris die große Sause. Das Münchner Spitzenrestaurant feierte den 45. Geburtstag. Mit dabei: viel Prominenz und ein ganz besonderes …
So feierte das Tantris den 45. Geburtstag

Simone Thomalla mit Augenklappe bei Spendengala

Sie wurde vom Hund gebissen. Aber deshalb verzichtete Simone Thomalla nicht auf die Benefiz-Gala "Ein Herz für Kinder".
Simone Thomalla mit Augenklappe bei Spendengala

Die Rosbergs machen Urlaub ohne Rückflug

Dieser Rücktritt kam für alle unerwartet. Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat das Leben jenseits der Rennstrecke entdeckt.
Die Rosbergs machen Urlaub ohne Rückflug

Kommentare