+
Hape Kerkeling (li.) war eng mit Dirk Bach befreundet.

Kerkeling würdigt Entertainer

"Dirk Bach war einer unserer Allerbesten"

Berlin - Mit großer Trauer hat Entertainer Hape Kerkeling auf den Tod von Schauspieler und Moderator Dirk Bach reagiert. Der Comedy-Star würdigt die Arbeit seines Kollegen.

„Dirk Bach war einer unserer Allerbesten“, sagte Kerkeling am Dienstag in einem Statement. Bachs plötzlicher Tod auf dem Höhepunkt seines wunderbaren Lebens bestürze ihn zutiefst. „Sein begnadetes schauspielerisches Talent, seinen Feinsinn, seinen Mut, seine Klugheit und vor allem seine außergewöhnliche Herzlichkeit und menschliche Wärme werde ich schmerzlich vermissen. Seinem Lebenspartner und seiner Familie wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit. Dicki, was machen wir jetzt bloß ohne Dich!?“, sagte Kerkeling.

Dirk Bach - Fotos aus dem Leben des Paradiesvogels

Dirk Bach - Fotos aus dem Leben des Paradiesvogels

Auf seiner Facebook-Seite hatte Kerkeling bereits geschrieben: „Ich bin sehr, sehr traurig! Mach's gut Dicki!“

Der 51 Jahre alte Bach war am Montagnachmittag leblos in Berlin aufgefunden worden. Zur Todesursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Bach sollte in dieser Woche am Berliner Schlosspark-Theater in der Hauptrolle als „Kleiner König Dezember“ auf der Bühne stehen. Bereits am Donnerstag sollte er bei einer Voraufführung zu sehen sein.

Dirk Bach - zwischen Dschungel und Sesamstraße

Dirk Bach - zwischen Dschungel und Sesamstraße

dapd

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mick Jagger ist wieder Papa geworden 

New York - Der britische Altrocker Mick Jagger ist mit 73 Jahren zum achten Mal Vater geworden. Seine 29 Jahre alte Partnerin, die US-Tänzerin Melanie Hamrick, brachte …
Mick Jagger ist wieder Papa geworden 

Mick Jagger wird mit 73 zum achten Mal Vater

Dass er bereits Opa ist, hat den Frontmann der Rolling Stones nicht davon abgehalten, mit seiner deutlich jüngeren Lebensgefährtin eine Familie zu gründen. Jaggers …
Mick Jagger wird mit 73 zum achten Mal Vater

Manuel neuer zum Krawattenmann des Jahres ausgezeichnet

Köln - Das Deutsche Mode-Institut hat Torwart-Profi Manuel Neuer zum Krawattenmann des Jahres ausgezeichnet. Damit reiht er sich in eine lange Liste deutscher …
Manuel neuer zum Krawattenmann des Jahres ausgezeichnet

Pietro wollte Trennungs-Show nur unter einer Bedingung machen

Köln - Im zweiten Teil der Trennungs-Show der Lombardis wirkt Pietro bereits ziemlich abgeklärt. Die Show hat er nur wegen der Fans gemacht - und nur unter einer …
Pietro wollte Trennungs-Show nur unter einer Bedingung machen

Kommentare