+
Die schwedische Königin Silvia beim Kurzbesuch in Hamburg.

Kurzbesuch in der Hansestadt

Königin Silvia überraschend in Hamburg

Hamburg - Die schwedische Königin Silvia (72) hat Hamburg unangekündigt einen Kurzbesuch abgestattet. Einen Haushaltswarenladen freute das ganz besonders.

Silvia besuchte am Freitag - einen Tag nach der Eröffnung - einen schwedischen Haushaltswarenladen am Jungfernstieg an der Binnenalster. Nach dem überraschenden Eintreffen der Königin versammelten sich in kürzester Zeit viele Menschen vor dem Geschäft. Mehrere Schaulustige versuchten ein Handyfoto von der Monarchin zu bekommen. Nach Informationen einer Pressesprecherin wollte sie nur bis zum Nachmittag in der Hansestadt bleiben.

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nikoläuse treffen sich im Allgäu

Zahlreiche Nikoläuse kamen am Freitag im schwäbischen Missen zusammen - zum Erfahrungsaustausch und um dem heiligen Nikolaus zu gedenken.
Nikoläuse treffen sich im Allgäu

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Neue Sprache bei Donald Trump?

Im Wahlkampf war Donald Trump einer, der viel austeilte. Als gewählter Präsident scheint er sich anders auszudrücken. Eine Analyse.
Neue Sprache bei Donald Trump?

Kommentare