+
Die Ärmellänge eines Hemdes sagt einiges über den Kleidungsstil aus. Kurze Ärmel sind auch im Sommer nicht immer sinnvoll. Foto: Angelika Warmuth

Lang, mini, ohne: Wem welche Ärmellänge steht

Was sagt eigentlich die Ärmellänge über den Kleidungsstil aus? Wann sollte man kurze Ärmel tragen, wann sind längere sinnvoll? Ein Stilcoach erklärt die Richtlinien rund um lang, kurz und ohne Ärmel.

Berlin (dpa/tmn) - Im Arbeitsleben sind längere Ärmel ein Muss. Das gelte für Männer und Frauen gleichermaßen, erklärt Stilcoach Lisa Zimmermann aus Berlin. "Dort geht eher mal ein hochgekrempelter Ärmel als Blusen oder Hemden mit Kurzarm."

Lange Ärmel sind grundsätzlich sinnvoll für Menschen, die seriös wirken wollen. Und sie sind vorteilhaft für ältere Menschen und solche, die etwas vollere Oberarme haben. Shirts mit Mini-Ärmeln kaschieren sehr breite Schultern, für sie braucht es auch keine perfekt geformten Oberarme.

Für Oberteile ganz ohne Arm braucht es die dann schon. Sie stehen also eher sportlichen Menschen, außerdem sind sie eher für den Freizeitbedarf gedacht und nicht für das Geschäftsleben - zumindest wenn die Arbeit in einer eher konservativen Branche stattfindet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Neue Sprache bei Donald Trump?

Im Wahlkampf war Donald Trump einer, der viel austeilte. Als gewählter Präsident scheint er sich anders auszudrücken. Eine Analyse.
Neue Sprache bei Donald Trump?

Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Los Angeles - Kirk Douglas steht kurz davor, sein Jahrhundert zu vollenden. Der 100. Geburtstag der Hollywood-Legende soll groß gefeiert werden. Nur eine Sache bereut er.
Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Kommentare