+
Larry Hagman verlässt "Desperate Housewives".

Larry Hagman: Serientod bei "Desperate Housewives"

Los Angeles - Am kommenden Mittwoch startet der zweite Teil der siebten Staffel "Desperate Housewives" im deutschen Fernsehen. "Dallas"-Ekel Larry Hagman ist auch wieder mit dabei. Aber nicht sehr lange.

Tod auf dem Sofa: US-Schauspieler Larry Hagman, der am 21. September 80 Jahre alt wird, kommt an diesem Mittwoch (20.15 Uhr) bei ProSieben ums Leben. In einer neuen Folge der US-Serie “Desperative Housewives“ will er für ein Familienfoto auf einer Couch Platz nehmen, als ihn drehbuchgerecht der Serientod ereilt, wie ProSieben am Dienstag mitteilte. Hagman, berühmt geworden als Ekel J.R. Ewing in dem Serienklassiker “Dallas“, spielt in der siebten Staffel der “Desperate Housewives“ Frank Kaminsky, den Stiefvater von Lynette (Felicity Huffman). Da sein Testament erst am nächsten Tag in Kraft tritt, muss die Familie seinen Tod noch ein paar Stunden geheim halten. Am Mittwoch startet ProSieben mit der Ausstrahlung von sieben weiteren Episoden der Serie. Nach der achten Staffel, die im nächsten Jahr in Deutschland zu sehen sein wird, ist Schluss mit der Produktion.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

MTV Video Music Awards: Beyoncé triumphiert in Königsdisziplin

New York - Beyoncé hat sich bei den MTV Video Music Awards den Hauptpreis gekrallt - und zwar dank ihres Hits "Formation".
MTV Video Music Awards: Beyoncé triumphiert in Königsdisziplin

"Greises Modesternchen": Fashion-Ikone Iris Apfel wird 95

Jahrzehntelang arbeitete Iris Apfel erfolgreich als Innendesignerin, unter anderem für neun Präsidenten im Weißen Haus. Mit mehr als 80 Jahren und schon in Rente wurde …
"Greises Modesternchen": Fashion-Ikone Iris Apfel wird 95

Sängerin Christina Stürmer im Baby-Glück

München - "Sie ist daaaa" schrieb Christina Stürmer auf Facebook. Am Sonntag hat die Sängerin die kleine Marina auf die Welt gebracht. Schon jetzt ist klar: Die …
Sängerin Christina Stürmer im Baby-Glück

François Cluzet will seinen Kindern Freude nahebringen

Berlin - Der französische Schauspieler François Cluzet (60, "Ziemlich beste Freunde") möchte seinen vier Kindern eine positive Einstellung zum Leben mitgeben.
François Cluzet will seinen Kindern Freude nahebringen

Kommentare