+
Lena Dunham bei der Golden Globe-Verleihung 2014.

Lena Dunham mag keine Nacktszenen mehr

Los Angeles - US-Schauspielerin Lena Dunham (29) fühlt sich bei Nacktszenen für die Serie "Girls" immer unwohler.

"Als ich mit der Show begonnen habe, war ich in keiner Beziehung, keiner kannte mich und ich habe quasi gearbeitet, um über Wasser zu bleiben", sagte sie dem US-Onlineportal "Refinery29". Sie habe damals gar nicht darüber nachgedacht, dass TV-Kritiker und Zuschauer die Szenen sehen würden. "Mittlerweile kann ich schon das Getöse an Reaktionen hören, wenn ich meine Kleider ausziehe."

Dunham entwickelte die Comedy-Serie vor vier Jahren selbst und spielt die Hauptrolle der Hannah Horvath. In der Show dreht sich vieles um Liebe und Sex, der für amerikanische Formate ungewöhnlich offen gezeigt wird. Die sechste und letzte Staffel soll 2017 in den USA ausgestrahlt werden.

"Das Älterwerden hat mich irgendwie anständiger gemacht. Leider will Hannah Horvath das nicht immer zulassen", erklärte die Schauspielerin. "Ich hoffe, dass ich einiges von ihrer Nacktheit in dieser letzten Staffel mit Elan aufleben lassen kann."

Interview auf Refinery29.com

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mick Jagger wird mit 73 zum achten Mal Vater

Dass er bereits Opa ist, hat den Frontmann der Rolling Stones nicht davon abgehalten, mit seiner deutlich jüngeren Lebensgefährtin eine Familie zu gründen. Jaggers …
Mick Jagger wird mit 73 zum achten Mal Vater

Manuel neuer zum Krawattenmann des Jahres ausgezeichnet

Köln - Das Deutsche Mode-Institut hat Torwart-Profi Manuel Neuer zum Krawattenmann des Jahres ausgezeichnet. Damit reiht er sich in eine lange Liste deutscher …
Manuel neuer zum Krawattenmann des Jahres ausgezeichnet

Pietro wollte Trennungs-Show nur unter einer Bedingung machen

Köln - Im zweiten Teil der Trennungs-Show der Lombardis wirkt Pietro bereits ziemlich abgeklärt. Die Show hat er nur wegen der Fans gemacht - und nur unter einer …
Pietro wollte Trennungs-Show nur unter einer Bedingung machen

Madonna plaudert in US-Talkshow über Kuss mit dem „King of Pop“

Los Angeles - Kuss der Giganten: Madonna hat Details über einen Kuss mit dem „King of Pop“ Michael Jackson ausgepackt.
Madonna plaudert in US-Talkshow über Kuss mit dem „King of Pop“

Kommentare