yoda
+
Yoda und Indiana Jones kommen aus San Anselmo

Lucas enthüllt Statuen

Besondere Ehre für Yoda und Indiana Jones

San Anselmo - US-Filmlegende George Lucas hat im „Imagination Park“ in seinem kalifornischen Wohnort San Anselmo Statuen seiner Filmfiguren Indiana Jones und Yoda enthüllt.

„Eine der Tatsachen, die nur wenige Leute über San Anselmo wissen ist, dass sowohl 'Star Wars' als auch 'Indiana Jones' hier entstanden sind“, sagte der 69-Jährige bei der Zeremonie. „Besonders 'Star Wars' wurde hier gemacht, der aktuelle Film wurde hier gemacht. So haben wir jetzt ein kleines Denkmal, das jeden daran erinnert, dass hier alles angefangen hat.“

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Lucas hatte das 2600 Quadratmeter große Grundstück für den Park in Marin County gespendet und ein Gebäude darauf auf seine Kosten abreißen lassen. Er bezahlte auch die Statuen, die vom Bildhauer Lawrence Noble geschaffen wurden.

AP

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das ist die Neue von Marco Reus

Dortmund - Marco Reus ist schwer verliebt - und zwar in ein 22-jähriges Model aus Hagen. Das bestätigte der Fußball-Profi gegenüber der Bild-Zeitung.
Das ist die Neue von Marco Reus

"Glee"-Star Heather Morris bekommt einen Jungen

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Heather Morris (29), bekannt aus der Musicalserie "Glee", hat ihren zweiten Jungen zur Welt gebracht.
"Glee"-Star Heather Morris bekommt einen Jungen

Zu schlichter Hose passen markante Schuhe

Welche Schuhe passen zu welcher Hose? Das kombinieren ist eigentlich gar nicht so schwer. Diese Regel kann man befolgen:
Zu schlichter Hose passen markante Schuhe

Ryan Reynolds im Interview: "Ich sah aus wie frittierte Hoden"

Los Angeles - Im Action-Kracher "Deadpool" spielt Ryan Reynolds einen durchgeknallten Superhelden mit heilenden Kräften. Im Interview erzählt er unter anderem, wie …
Ryan Reynolds im Interview: "Ich sah aus wie frittierte Hoden"

Kommentare