+
Im Prozess gegen Marcus Prinz von Anhalt gab es eine Entscheidung.

Urteil im Steuerprozess

Marcus Prinz von Anhalt: Haft für den "Protzprinz"

Augsburg - Laut Gericht hat Prinz Marcus von Anhalt Rund 660.000 Euro Steuern soll Prinz Marcus von Anhalt hinterzogen haben. Einsitzen muss der "Protzprinz" aber vermutlich nicht.

Marcus Prinz von Anhalt ist erneut wegen Steuerhinterziehung mittels seiner Luxusautos zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg reduzierte am Donnerstag allerdings die Strafe auf drei Jahre Haft. Im Januar 2015 war der Bordellbesitzer in Augsburg zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Da der 49-Jährige bereits mehr als zwei Jahre in Untersuchungshaft saß, muss er allerdings eventuell nicht mehr in Haft. Nach Verbüßen von zwei Dritteln der Strafe wird die Reststrafe oftmals zur Bewährung ausgesetzt.

Prinz von Anhalt wurde verurteilt, weil er seine privaten Sportwagen und Edelkarossen wie Rolls Royce von der Steuer abgesetzt hat. Der Bundesgerichtshof hatte an dem ersten Augsburger Urteil moniert, dass der geschäftliche Anteil der Fahrzeugnutzung vom Gericht nicht ausreichend berücksichtigt gewesen sei. Generell hielten die Karlsruher Richter aber an dem Schuldspruch fest, so dass es in der Neuauflage des Verfahrens keinen Freispruch geben konnte.

Die Verteidiger des Angeklagten halten ihren Mandanten dennoch weiterhin für unschuldig. Sie pochen darauf, dass alle Fahrzeuge Geschäftswagen waren. Sie hoffen nun darauf, dass das Bundesverfassungsgericht den Schuldspruch generell kassiert.

Der Angeklagte wurde als Marcus Eberhardt geboren, den adelig klingenden Namen hat er von Frederic Prinz von Anhalt gekauft. Anfang des Monats hatte er an der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ teilgenommen.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Iris Berben wollte eigentlich Juristin werden

Eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen wäre fast gar keine geworden: Iris Berbens Schauspielkarriere begann als Experiment.
Iris Berben wollte eigentlich Juristin werden

Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Eine große Mehrheit der Deutschen hält die Herzogin von Cambridge für die schönste Adlige Europas. In einer Umfrage nannte ein Drittel der Befragten die Britin. Nur die …
Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Weihnachtsgeschenk: Parfümkauf besser früh am Tag

Ein Parfüm gilt als ein sehr persönliches Weihnachtsgeschenk, da man die Vorlieben des Empfängers kennen sollte. Beim Kauf eines Parfüms gilt es jedoch, einige Dinge zu …
Weihnachtsgeschenk: Parfümkauf besser früh am Tag

„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

London - In der erfolgreichen Fantasyserie „Game of Thrones“ spielte er den weisen gelehrten Maester Aemon. Nun ist der Schauspieler Peter Vaughan am Dienstag im Alter …
„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

Kommentare