+
Mia Farrow bei der Gala in New York. Foto: Jason Szenes

Mia Farrow wird zum zehnten Mal Oma

New York (dpa) - Ihre Familie wächst und wächst: US-Schauspielerin Mia Farrow (71) wird erneut Großmutter. "Ich habe schon neun Enkel, aber auf das freue ich mich ganz besonders", sagte Farrow am Rande der "Time 100 Gala" in New York über ihr neues Enkelkind zu "People.com".

Die ehemalige Lebensgefährtin von Regisseur Woody Allen (80) kam am Dienstagabend in Begleitung ihrer schwangeren Adoptivtochter Dylan, die sagte: "Ich habe schon einen Namen, aber mein Ehemann würde mich umbringen, wenn ich ihn verraten würde."

Farrow, die 1968 mit dem Horror-Klassiker "Rosemaries Baby" international berühmt wurde, hat vier eigene Kinder und zehn Adoptivkinder. Ihre Tochter Dylan machte Schlagzeilen, als sie Woody Allen 2014 öffentlich anschuldigte, sie als Kind vergewaltigt zu haben. Der Regisseur bestritt die Vorwürfe. Mia Farrow und Allen hatten sich 1992 nach zwölf Jahren getrennt.

Bericht auf People.com

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alicia Keys lobt Gündogans Gesangskünste

Berlin - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich bei einer Autofahrt als Backgroundsänger von Alicia Keys versucht. Jetzt bekam er eine Reaktion von der Sängerin.
Alicia Keys lobt Gündogans Gesangskünste

So feierte das Tantris den 45. Geburtstag

München - Am Samstag stieg im Tantris die große Sause. Das Münchner Spitzenrestaurant feierte den 45. Geburtstag. Mit dabei: viel Prominenz und ein ganz besonderes …
So feierte das Tantris den 45. Geburtstag

Simone Thomalla mit Augenklappe bei Spendengala

Sie wurde vom Hund gebissen. Aber deshalb verzichtete Simone Thomalla nicht auf die Benefiz-Gala "Ein Herz für Kinder".
Simone Thomalla mit Augenklappe bei Spendengala

Die Rosbergs machen Urlaub ohne Rückflug

Dieser Rücktritt kam für alle unerwartet. Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat das Leben jenseits der Rennstrecke entdeckt.
Die Rosbergs machen Urlaub ohne Rückflug

Kommentare