+
Kurz nach seinem siebten Todestag hagelt es Negativschlagzeilen gegen Michael Jackson.

Schlimme Vorwürfe

Michael Jackson soll Neffen missbraucht haben

Los Angeles - Kurz nach seinem siebten Todestag hagelt es Negativschlagzeilen gegen Michael Jackson. Hat er vielleicht doch seinen Neffen missbraucht?

Die "New York Post" interviewte (anonyme) Mitglieder der Polizei, die 2004 gegen den "King of Pop" wegen Kinderschändung ermittelt hatten. Diese enthüllen, dass die Cops in Santa Barbara überzeugt waren, dass der Star seinen eigenen Neffen sexuell missbraucht – sie aber durch Geschenke und Drohungen zum Schweigen gebracht hatte.

Ein ehemaliger Kommissar wird zitiert: „Wir haben einen Tipp bekommen. Doch ehe wir einen der Neffen verhören konnten, hat Jackson ihn in den Urlaub auf eine Insel geschickt. Nach der Rückkehr bekam der Junge ein brandneues Auto.“

Als die Polizei mit dem 18-Jährigen sprach, wollte der nichts Schlechtes über seinen Onkel sagen. Auch die anderen Neffen Taj, Terrell and T.J. — die Söhne von Jackos Bruder Tito – bestritten Übergriffe aller Art ihres Onkels. Laut „New York Post“ soll der Tipp an die Polizei von einem Mitglied des Jackson-Clans gekommen sein. Der Mann soll laut Insider „sogar befürchtet haben, dass Jackson sich an seinem eigenen Sohn Blanket vergehe könnte.“ 

Am Ende konnten die Behörden keinen ihrer Verdachtsmomente beweisen.

ds

Michael Jackson drogen- und sexbesessenen?

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

London - In der erfolgreichen Fantasyserie „Game of Thrones“ spielte er den weisen gelehrten Maester Aemon. Nun ist der Schauspieler Peter Vaughan am Dienstag im Alter …
„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Hamburg - Mit einem sehr persönlichen Facebook-Post hat sich die Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers kürzlich an ihre Fans gewandt. Jan Böhmermann hatte daran allerdings …
Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Grammy-Nominierungen: Das sind die Favoriten

New York - Bei der Grammy-Verleihung am 12. Februar kommt es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei weiblichen Megastars.
Grammy-Nominierungen: Das sind die Favoriten

Polen darf Polanski nicht ausliefern

Roman Polanski kann wieder nach Polen reisen, ohne um seine Freiheit zu fürchten. Das Oberste Gericht beendete das jahrelange juristische Tauziehen um eine Auslieferung …
Polen darf Polanski nicht ausliefern

Kommentare