+
Mila Kunis.

Spitze Kommentare und blöde Sprüche

Mila Kunis prangert Sexismus in der Gesellschaft an

New York - Die Schauspielerin Mila Kunis (33) hat in einem Beitrag mit dem aus ihrer Sicht alltäglichen Sexismus in der Gesellschaft abgerechnet.

Sie habe es satt, eine auf das Geschlecht bezogene Voreingenommenheit hinzunehmen, die vor allem in der Berufswelt typisch sei, schreibt Kunis in dem Essay für das US-amerikanische Online-Magazin „A plus“. Frauen müssten am Arbeitsplatz, am Telefon und in E-Mails immer wieder kleine Aggressionen ertragen, die ihre Leistungen und ihren Wert herabsetzten.

Sollten ihr in Zukunft spitze Sprüche oder einfach dahergesagte Kommentare begegnen, werde sie direkt den Mund aufmachen und versuchen, ihrem Gegenüber mehr Sensibilität beizubringen, schreibt Kunis („Black Swan“, „Freunde mit gewissen Vorzügen“). In ihrer Karriere habe sie selbst mehrfach sowohl offenen als auch versteckten Sexismus erlebt. „Wenn mir das passiert, passiert es anderen Frauen auf eine noch aggressivere Art und Weise.“

Kunis war zuletzt im Film „Bad Moms“ zu sehen. Mit Ehemann und Schauspieler Ashton Kutcher (38) erwartet sie derzeit das zweite gemeinsame Kind.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Los Angeles - Kirk Douglas steht kurz davor, sein Jahrhundert zu vollenden. Der 100. Geburtstag der Hollywood-Legende soll groß gefeiert werden. Nur eine Sache bereut er.
Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook

Klingenthal - Das ging schnell: Vor einem Jahr erst lernte Sven Hannawald seine Melissa kennen. Jetzt wird der Ex-Skispringer Vater und hat seine Freundin zur Frau …
Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

München -Auch in ihrer neuen Trennungssoap bleiben Sarah und Pietro Lombardi ihrem Prinzip treu, ihr Privatleben mit der ganzen Welt zu teilen. Dadurch wurden nun intime …
Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Wegen diesem Babyfoto: Shitstorm gegen Jamie Oliver

London - Jamie Oliver gratulierte seiner Frau Juliette auf Instagram zum Geburtstag. Das Bild, das er dafür auswählte, gefiel allerdings nicht allen Fans.
Wegen diesem Babyfoto: Shitstorm gegen Jamie Oliver

Kommentare