+
Miley Cyrus bei den MTV Video Music Awards 2015. Foto: MIke Nelson

Weder noch

Miley Cyrus fühlt sich geschlechtsneutral

Die sexuelle Orientierung fällt in Zeiten von Transgender-Debatten nicht immer leicht. Für Popstar Miley Cyrus gilt dies auch.

Los Angeles (dpa) - US-Popstar Miley Cyrus (23) fühlt sich eigenen Angaben zufolge keinem Geschlecht zugehörig. "Ich habe es nie geliebt, ein Mädchen zu sein. Und ein Junge zu sein klang auch nicht nach Spaß", sagte Cyrus der Zeitschrift "Variety".

Ihre Sexualität ließe sich am ehesten als "pansexuell" beschreiben. Der Begriff bezeichnet eine sexuelle Orientierung, bei der die Geschlechtsidentität der begehrten Person keine Rolle spielt.

Der Besuch in einem Zentrum für Schwule, Lesben und Transsexuelle in Los Angeles habe ihr die Augen geöffnet, sagte Cyrus. Dort habe sie jemanden getroffen, die sich weder als männlich noch als weiblich begriffen habe. "Ich habe mich dieser Person verbundener gefühlt, als allen anderen Menschen in meinem Leben" sagt Cyrus. Diese Begegnung habe ihr geholfen, zu verstehen, warum sie sich nicht hetero- oder homosexuell gefühlt habe: "Weil ich's nicht bin". Obwohl sie anders aussehe, würde die Öffentlichkeit sie nicht als so neutral empfinden, wie sie sich fühlt. "Aber ich fühle mich sehr neutral".

Interview Variety

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) hat bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten und musste operiert werden.
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare