+
Morgan Freeman hat die Landung unverletzt überstanden. Foto: Facundo Arrizabalaga

Morgan Freemans Flugzeug muss außerplanmäßig landen

Tunica - Der US-Schauspieler Morgan Freeman (78) hat eine außerplanmäßige Landung unverletzt überstanden.

Nach dem Start in dem kleinen Städtchen Tunica im US-Bundesstaat Mississippi sei ein Reifen des Flugzeugs abgebrochen, was zu weiteren Problemen geführt habe, teilte Freeman in der Nacht zum Sonntag über seinen Sprecher mit.

"Aber dank meines ausgezeichneten Piloten Jimmy Hobson sind wir sicher und ohne einen Kratzer gelandet. Vom Flugzeug kann ich allerdings nicht dasselbe sagen."

Freeman und der Pilot waren US-Medienberichten zufolge die einzigen beiden Menschen an Bord des Flugzeuges. Der Schauspieler und Oscarpreisträger ("Miss Daisy und ihr Chauffeur", "Million Dollar Baby") war demnach auf dem Weg nach Texas zu Dreharbeiten.

Bericht von NBC

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Elegant und festlich sind sie nicht, trotzdem tragen auch in Deutschland immer mehr Menschen Weihnachtspullover. In den USA ist der "Ugly Christmas Sweater" Kult - sogar …
Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Los Angeles - Musikikone Bob Dylan wird seinen Literaturnobelpreis am Samstag nicht persönlich entgegennehmen, aber er hat zumindest vor, sich zu bedanken.
Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Köln - Die Sängerin und Fernsehmoderatorin Ina Müller (51) setzt sich für den Radiosender WDR 4 hinter das Mikrofon.
Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

München - Räkelt sich Sarah Lombardi bald nackt im Playboy? Offenbar liegt der 24-Jährigen wenige Wochen nach der Trennung von Pietro ein Angebot vom Männermagazin vor.
Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

Kommentare