+
Marc Bator.

„Hatten uns komplett verloren“

Neuanfang für Marc Bator und Ehefrau

Berlin - Moderator Marc Bator (43) und seine Frau Hellen (46) wagen einen Neuanfang. Nach der im März bekanntgegebenen Trennung ist der „Sat.1 Nachrichten“-Moderator wieder zu Hause eingezogen.

„Distanz ist heilsam, aber man muss nicht gleich ausziehen. Ich weiß heute erst, welche Verletzungen ich meiner Frau zugefügt habe. 95 Prozent der Partnerinnen hätten die Tür zugemacht“, sagte der frühere „Tagesschau“-Sprecher der „Bild“. Seine Frau ergänzte: „Wir hatten uns komplett verloren. Ich habe immer gesagt, dass wir an unserer Beziehung arbeiten müssen. Jetzt tun wir es endlich.“

Nach Angaben Bators war er im März zunächst aus dem gemeinsamen Haus in Berlin ausgezogen - in eine nah gelegene Wohnung. „Zwei Wochen nach dem Auszug habe ich gemerkt, dass wir immer noch eine starke emotionale Basis haben, die aber zugeschüttet ist mit Alltagsmüll“, so der Moderator weiter. Ihr Mann habe sie gebeten, „mit fremder Hilfe einen Neuanfang zu wagen“, erzählte Hellen Bator weiter. Experten hätten beiden geholfen, sich gegenseitig wieder besser zu verstehen. „Wir sind auf dem Weg dahin, wieder zueinander zu finden.“

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert …
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare