+
Geisterjäger in New York. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

New Yorker gehen auf Geisterjagd im "Ghostbusters"-Hauptquartier

New York (dpa) - "Who you gonna call? Ghostbusters!" Mit diesen Worten feierten Fans die fiktive Truppe um drei Wissenschaftler, die eine Firma zur Geisterbekämpfung gründen. Mehr als 30 Jahre nach dem Kult-Film des Regisseurs Ivan Reitman können Kenner in einem "Ghostbusters"-Hauptquartier nun selbst zu Geisterjägern werden.

Das Ticket zur alten Feuerwache im New Yorker Stadtteil Brooklyn beinhaltet ein Training samt Ausrüstung, Tipps von Wissenschaftlern über paranormale Aktivitäten und Beratung für alle, die schon Geister gesichtet haben wollen. Mit der fünftägigen Aktion macht das Filmstudio Sony Pictures Werbung für die weiblich besetzte Fortsetzung des Klassikers, die Mitte Juli in den USA ins Kino kommt. Deutscher Kinostart für den Film mit Melissa McCarthy und Kristen Wiig ist Anfang August.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

München - Intensiv-Station, Herz-OP, künstliche Beatmung: Die Fans von Fritz Wepper waren in den vergangenen Tagen in großer Sorge um den Schauspieler. Doch jetzt gibt …
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

London - Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie sieht sich darin verunglimpft und will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

München - Wenn Daniel Radcliffe Kinder hätte, würde er ihnen am liebsten untersagen, Schauspieler zu werden. Denn der Schauspieler weiß, wie gefährlich es sein kann, …
Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Kommentare