Patrick Swayze will wieder arbeiten

New York - Der US-Schauspieler Patrick Swayze will nach einer schweren Krebserkrankung wieder vor die Kamera.

Wie der Internetdienst "People.com" berichtete, habe der US-Fernsehsender A&E grünes Licht für die Produktion der FBI-Serie "The Beast" mit dem "Dirty Dancing"-Star gegeben.

An der Seite des 55-Jährigen werde der Australier Travis Fimmel zu sehen sein, der sich als Darsteller einer Tarzan-Serie, vor allem aber als Unterwäsche-Fotomodell für Calvin Klein einen Namen gemacht hat. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Sommer beginnen.

Swayze war an dem als besonders aggressiv geltenden Bauchspeicheldrüsekrebs erkrankt. Ende Mai hatte er erklärt, dass die medizinische Behandlung recht gut anschlage.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Showkandidat Thorsten Legat beleidigt Angelique Kerber

Der ehemalige Fußballspieler hat sich in der Wortwahl geirrt - und sich sofort entschuldigt.
Showkandidat Thorsten Legat beleidigt Angelique Kerber

„Rampensau“ Steffen Henssler bald als neuer Harald Schmidt?

Berlin - Am Herd gibt er immer Vollgas, doch Fernseh-Koch Steffen Henssler könnte für ein anderes TV-Format schon bald den Kochlöffel aus der Hand legen.
„Rampensau“ Steffen Henssler bald als neuer Harald Schmidt?

Jagdkönigin: "Ich war lange Zeit Vegetarierin"

Jagen ist die einzige faire Methode, um sich Fleisch zu beschaffen. Das findet zumindest Sarah Wirtz.
Jagdkönigin: "Ich war lange Zeit Vegetarierin"

Von Dylan bis Bowie: Rock-Andenken bringen Traumsummen

 New York - Im Rahmen der „A Rock & Roll Anthology“-Auktion kamen in New York Kostbarkeiten aus der Geschichte des Rock‘n‘Roll unter den Hammer. 
Von Dylan bis Bowie: Rock-Andenken bringen Traumsummen

Kommentare