+
Barack Obama hört auf seine Frau Michelle. Foto: Erik S. Lesser

Präsident Obama: Michelle erlaubt keine weitere Kandidatur

Elkhart (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat definitiv keine weiteren Ambitionen auf das Weiße Haus: First Lady Michelle habe dem einen Riegel vorgeschoben, selbst wenn die Verfassung eine weitere Amtszeit erlauben würde, sagte Obama am Mittwoch (Ortszeit) bei einer Wahlveranstaltung der Demokraten im Bundesstaat Indiana.

Ein Unterstützer hatte ihn aufgefordert, vier weitere Jahre im Amt zu bleiben. "Das geht nicht", sagte Obama. "Die Verfassung verbietet es, und was noch wichtiger ist, Michelle verbietet es". Laut der US-Verfassung ist der Präsident auf zwei Amtszeiten von je vier Jahren beschränkt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lindenberg: Zu Weihnachten auch an Kinder in Krisengebieten denken

Köln - Rocksänger Udo Lindenberg hat angesichts von Kriegen und Terror zu Spenden für Kinder in Krisengebieten aufgerufen.
Lindenberg: Zu Weihnachten auch an Kinder in Krisengebieten denken

Cro: Das plant der Rapper mit seiner Panda-Maske

Mannheim - Der Rapper Cro will seine Panda-Maske künftig regelmäßig verändern - damit jeder sieht, dass auch er sich verändert.
Cro: Das plant der Rapper mit seiner Panda-Maske

Johnny Depp führt Liste der überbezahlten Filmstars an

Los Angeles - US-Schauspieler Johnny Depp wird zum zweiten Mal in Folge die zweifelhafte Ehre zuteil, der wohl überbezahlte Hollywood-Star zu sein. Der 53-Jährige hat …
Johnny Depp führt Liste der überbezahlten Filmstars an

Sarah Lombardi äußert schlimmen Verdacht

München - Im zweiten Teil der Trenungsshow um Sarah und Pietro Lombardi lichten sich langsam die Rätsel um das Ehe-Aus der beiden Popstars. Ob es vielleicht doch noch …
Sarah Lombardi äußert schlimmen Verdacht

Kommentare