+
Martin McGuinness empfängt die Queen.

Treffen mit Nordirlands Vize-Ministerpräsident

Queen scherzt nach Brexit-Referendum

Belfast - Im politischen Chaos nach dem Brexit-Votum der Briten hat die Queen ihren Humor nicht verloren. "Danke, ich lebe noch", sagte die 90-Jährige bei einem Treffen in Nordirland zu Vize-Ministerpräsident Martin McGuinness auf die Frage nach ihrem Befinden.

Sie sei sehr beschäftigt gewesen, "es ist ja ziemlich viel los." Schließlich habe sie zwei Geburtstagspartys zu feiern gehabt, fügte sie am Montagabend in ihrer nordirischen Residenz Hillsborough Castle hinzu.

Ob die Entscheidung der Briten für den EU-Austritt später noch ein Thema war, verrieten ihre Gesprächspartner nicht - öffentlich muss sich Königin Elizabeth II. politisch neutral verhalten. Sie ist mit ihrem Mann Prinz Philip (95) in Nordirland unterwegs. Martin McGuinness ist Vertreter der irisch-republikanischen Partei Sinn Féin, die die Wiedervereinigung Nordirlands mit Irland anstrebt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Luxemburg - So eine Namensgebung ist nicht einfach. Das wissen auch die Luxemburger Royals Prinz Félix und Prinzessin Claire. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.
Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Köln - Das Trennungs-Drama der Lombardis geht in die finale Runde. Pietro stichelt gegen seine Sarah und stellt klar: Danach ist das einstige Traumpaar endgültig …
Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Richard Lugners Ex Cathy: Er hat schon eine Neue

München - Cathy Lugner (27) hat den Grund für das Scheitern ihrer Ehe mit dem Bauunternehmer Richard Lugner (84) enthüllt: Eine andere Frau. In einem Interview wehrt sie …
Richard Lugners Ex Cathy: Er hat schon eine Neue

Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Hamburg - Eine große Mehrheit der Deutschen hält die Herzogin von Cambridge für die schönste Adlige Europas. Nur die älteren Jahrgänge haben einen anderen Geschmack.
Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Kommentare