+
Drake traf sein Idol Shania Twain. Foto: Christoph Dernbach

Rapper Drake trifft seinen Schwarm Shania Twain

Nashville (dpa) - Der kanadische Rapper Drake bekam bei einem Konzert Besuch von einem Idol seiner Kindheit: der Countrysängerin Shania Twain ("That Don't Impress Me Much").

Die heute 50-Jährige sei sein "Woman Crush" (etwa: sein Schwarm), schrieb der 29-Jährige am Montag unter ein Foto auf Instagram, auf dem er strahlend neben der Sängerin posiert. Dazu stellte Drake ("One Dance") ein Emoji mit Herzchen in den Augen.

"Ich bin als Fan von ihr aufgewachsen", erzählte der Rapper Medienberichten zufolge während des Konzerts am Sonntag, als er Twain ein Stück widmete. Das Konzert fand in der Stadt Nashville im US-Bundesstaat Tennessee statt, die als legendäre Hauptstadt der Country-Musik gilt. Shania Twain soll dort derzeit an einer neuen Platte arbeiten.

Instagram-Eintrag des Rappers

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beschädigte Sterne auf dem Walk of Fame - und niemand kümmert sich darum

Los Angeles - Für einige Stars ist Hollywood kein gutes Pflaster. Im Wortsinne. Gemeint sind die insgesamt 2500 Sterne der Promis auf dem berühmten Walk of Fame. Von …
Beschädigte Sterne auf dem Walk of Fame - und niemand kümmert sich darum

Bunte Weihnachtspullover für den guten Zweck

Elegant und festlich sind sie nicht, trotzdem tragen auch in Deutschland immer mehr Menschen Weihnachtspullover. In den USA ist der "Ugly Christmas Sweater" nicht nur …
Bunte Weihnachtspullover für den guten Zweck

Billy Bob Thornton wollte den Mädchen imponieren

Die Berufswahl eines Menschen wird oft vom Zufall bestimmt. Oder vom anderen Geschlecht, wie Billy Bob Thornton erzählte.
Billy Bob Thornton wollte den Mädchen imponieren

Promis über ihre Nikolaus-Erfahrungen: So war das damals ...

München - Zweieinhalb Wochen vor Weihnachten steht der Nikolaus vor der Tür. Das Fest vor dem Fest hat nicht nur in Bayern traditionell. Hier erinnern sich zehn …
Promis über ihre Nikolaus-Erfahrungen: So war das damals ...

Kommentare