+
Margot Robbie bei der diesjährigen Oscar-Verleihung. Foto: Paul Buck

Regisseur für Margot Robbie in "I, Tonya" gefunden

Los Angeles (dpa) - Die australische Schauspielerin Margot Robbie (25, "The Wolf of Wall Street") soll von ihrem Landsmann Craig Gillespie (48, "The Finest Hours") Regieanweisungen erhalten. "Variety" zufolge wurde der Australier für den geplanten Film "I, Tonya" über die frühere US-Eiskunstläuferin Tonya Harding angeheuert.

Robbie steht bereits für die Hauptrolle fest. Nach dem sogenannten Eisenstangen-Anschlag auf ihre Erzrivalin Nancy Kerrigan war Harding in Ungnade gefallen. Kurz vor den Olympischen Spielen von 1994 war Kerrigan verletzt worden, die Attacke wurde auf Hardings Ex-Mann und ihren Bodyguard zurückgeführt. Robbie, die zuletzt "Suicide Squad" und "Legend of Tarzan" drehte, hat jetzt auch zusammen mit Domhnall Gleeson den Lead in dem geplanten Biopic "Goodbye Christopher Robin" über den "Winnie-the-Pooh"-Autor A.A. Milne zugesagt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Luxemburg - So eine Namensgebung ist nicht einfach. Das wissen auch die Luxemburger Royals Prinz Félix und Prinzessin Claire. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.
Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Köln - Das Trennungs-Drama der Lombardis geht in die finale Runde. Pietro stichelt gegen seine Sarah und stellt klar: Danach ist das einstige Traumpaar endgültig …
Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Richard Lugners Ex Cathy: Er hat schon eine Neue

München - Cathy Lugner (27) hat den Grund für das Scheitern ihrer Ehe mit dem Bauunternehmer Richard Lugner (84) enthüllt: Eine andere Frau. In einem Interview wehrt sie …
Richard Lugners Ex Cathy: Er hat schon eine Neue

Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Hamburg - Eine große Mehrheit der Deutschen hält die Herzogin von Cambridge für die schönste Adlige Europas. Nur die älteren Jahrgänge haben einen anderen Geschmack.
Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Kommentare