+
Eine Ehefrau, zwei Kinder - und doch wäre Robbie Williams gerne schwul. 

Popstar äußerst sich über seine sexuelle Neigung 

Robbie Williams: Darum wäre ich gerne schwul 

Los Angeles - Zwar ist Robbie Williams seit Jahren glücklich verheiratet. Es gebe aber auch Momente, in denen er sich wünsche, schwul zu sein. 

Robbie Williams ist nicht schwul - er wäre es aber gerne. Diese überraschende Erkenntnis verriet der 42 Jahre alte Musikstar dem Attitude Magazin. Seine simple Begründung: Er glaube, dass Schwule einfach mehr Sex haben. „Wenn ich es gekonnt hätte, hätte ich da früher durchaus mitgemacht – ich mag Sex, und hätte es toll gefunden, ständig welchen zu haben“, erklärt Williams. 

Williams und die Schwulen-Szene 

Sein grundlegende Dilemma ist ohnehin ein ganz anderes. Er könne dem männlichen Glied schlichtweg nichts abgewinnen. „Ich schaue mir nicht einmal meinen eigenen so gerne an. Da komme ich nicht drüber weg“, so der Popstar weiter. Trotzdem trieb er sich laut eigener Aussage in seiner Jugendzeit zum Feiern häufig in der Schwulen-Clubs herum - wohlgemerkt in einer Zeit, in der der Begriff „schwul“ noch als Beleidigung galt. Kein Wunder also, dass die Gerüchteküche um seine sexuelle Orientierung - vor allem zu Take-That-Zeiten - nahezu ständig am Brodeln war.

Heute ist Robbie Williams, dem am Donnerstag einen Bambi in der Musik „Musik international“ verliehen wird, seit mittlerweile sechs Jahren glücklich verheiratet. Mit Ehefrau Ayda Field hat der Entertainer zwei Kinder. Was sie von Robbies Aussage hält, ist nicht überliefert. 

Robbie Williams gibt private Einblicke

lpr

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert …
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare