+
Zucchero versteht sich nicht nur auf Musik, sondern auch auf Landwirtschaft. Foto: Daniel Dal Zennaro

Sänger Zucchero spielt seinen Kühen Puccini vor

Berlin (dpa) - Der italienische Rocksänger und Bauernhof-Fan Zucchero spielt seinen Kühen gern klassische Musik vor. "Meine Kühe hören gern Puccini", sagte der 60-Jährige der "Welt am Sonntag". Der Grund: "Wenn ich ihnen Musik vorspiele, geben sie mehr und bessere Milch."

Zuccheros Eltern waren Bauern, er sei mit Schweinen, Kühen und Hühnern aufgewachsen und liebe das Landleben. In der Toskana besitze er eine große Farm, "mit vielen Tieren aus der örtlichen Fauna". Im April hatte sich der Sänger nach sechs Jahren mit einem neuen Album zurückgemeldet: Für "Black Cat" hat er mit Weltstars wie Bono und Mark Knopfler zusammengearbeitet.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die ganze Wahrheit“ auf Raten - Teil 2

München - Im zweiten Teil der Trenungsshow um Sarah und Pietro Lombardi lichten sich langsam die Rätsel um das Ehe-Aus der beiden Popstars. Ob es vielleicht doch noch …
„Die ganze Wahrheit“ auf Raten - Teil 2

Til Schweiger ist wieder Single

Vor einem Jahr war der Filmstar erstmals mit seiner neuen Freundin in der Öffentlichkeit aufgetreten. Jetzt gehen sie wieder getrennte Wege.
Til Schweiger ist wieder Single

Cruz Beckham (11) macht jetzt einen auf Justin Bieber

London - Cruz Beckham hat offensichtlich das musikalische Talent seiner Mama Victoria geerbt. Nun veröffentlichte er seine erste Single und unterschrieb einen ganz …
Cruz Beckham (11) macht jetzt einen auf Justin Bieber

Michael Fassbender mag nicht immer nur reden

Er ist ein gefragter Mann in Hollywood: Schauspieler Michael Fassbender hat klare Vorlieben.
Michael Fassbender mag nicht immer nur reden

Kommentare