+
Christina Stürmer wurde am Sonntag Mutter der kleinen Marina.

Überglückliche Mutter

Sängerin Christina Stürmer im Baby-Glück

München - "Sie ist daaaa" schrieb Christina Stürmer auf Facebook. Am Sonntag hat die Sängerin die kleine Marina auf die Welt gebracht. Schon jetzt ist klar: Die gewaltige Gesangsstimme kommt von der Mama.

Die österreichische Sängerin Christina Stürmer ist Mutter geworden. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb die 34-Jährige am Sonntag „Sie ist daaaaa“ und setzte ein rotes Herz dazu. Das Mädchen heißt demnach Marina, wiegt knapp drei Kilogramm und ist „mit einer gewaltigen Gesangsstimme auf die Welt gekommen“. Der kleinen Familie gehe es super, schrieb Stürmer. Unter der frohen Botschaft veröffentlichte sie das Bild eines Baby-Fußabdrucks.

Die Sängerin hatte im April ihr neuestes Album „Seite an Seite“ auf den Markt gebracht und sich im Mai in die Baby-Pause verabschiedet. Damals kündigte sie an, das Baby mit auf Tournee nehmen zu wollen, sobald es ein halbes Jahr alt sei. Vater von Marina ist Band-Gitarrist Oliver Varga, mit dem Stürmer seit vielen Jahren zusammen ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Elegant und festlich sind sie nicht, trotzdem tragen auch in Deutschland immer mehr Menschen Weihnachtspullover. In den USA ist der "Ugly Christmas Sweater" Kult - sogar …
Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Los Angeles - Musikikone Bob Dylan wird seinen Literaturnobelpreis am Samstag nicht persönlich entgegennehmen, aber er hat zumindest vor, sich zu bedanken.
Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Köln - Die Sängerin und Fernsehmoderatorin Ina Müller (51) setzt sich für den Radiosender WDR 4 hinter das Mikrofon.
Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

München - Räkelt sich Sarah Lombardi bald nackt im Playboy? Offenbar liegt der 24-Jährigen wenige Wochen nach der Trennung von Pietro ein Angebot vom Männermagazin vor.
Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

Kommentare