+
Samuel L. Jackson sammelt Geld für Alzheimer-Patienten.

Samuel L. Jackson spricht Monologe für guten Zweck

Los Angeles - Schauspieler Samuel L. Jackson sammelt mit einer ungewöhnlichen Internet-Aktion Geld für Alzheimer-Patienten.

Sobald ein gewisser Spendenstand erreicht ist, nimmt „Pulp Fiction“-Star Samuel L. Jackson einen Monolog auf, den sich die Spender zuvor aussuchen durften. Am Mittwoch (Ortszeit) stellte Jackson ein Video ins Netz, in dem er einen bekannten Monolog aus der Serie „Breaking Bad“ spricht. Zuvor hatte seine Spendenaktion die Marke von 155.000 Dollar (knapp 120.000 Euro) erreicht, wie der „Hollywood Reporter“ berichtete.

Der 64-Jährige hat einen persönlichen Bezug zur Alzheimer-Krankheit. Bei einer Spendengala im April erklärte er, dass seine Mutter und Tante an Alzheimer erkrankt waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

München - Intensiv-Station, Herz-OP, künstliche Beatmung: Die Fans von Fritz Wepper waren in den vergangenen Tagen in großer Sorge um den Schauspieler. Doch jetzt gibt …
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

London - Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie sieht sich darin verunglimpft und will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

München - Wenn Daniel Radcliffe Kinder hätte, würde er ihnen am liebsten untersagen, Schauspieler zu werden. Denn der Schauspieler weiß, wie gefährlich es sein kann, …
Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Kommentare