+
Michael Bublé.

Operation

Sorge um Michael Bublé: Sänger sagt Konzerte ab

Los Angeles - Seine Fans sind in großer Sorge: Der kanadische Jazzsänger Michael Bublé (40, „Home“) muss operiert werden - und zwar genau an den Körperteilen, die sein größtes Kapital darstellen. 

„Eine Weile nicht sprechen oder singen, aber meine Ärzte erwarten eine komplette Heilung“, teilte der Musiker am Mittwoch auf Twitter über seine bevorstehende Stimmband-OP mit. Er bedauerte zugleich, dass er einige Auftritte absagen müsse, darunter ein für den 5. Juni geplantes Konzert im Washingtoner Kennedy Center zu Ehren von Marvin Gaye.

Bublé und und seine Frau, die argentinische Schauspielerin Luisana Lopilato, sind im Januar zum zweiten Mal Eltern geworden.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Billy Bob Thornton verrät: Darum wurde ich Schauspieler

München - Die Berufswahl eines Menschen wird oft vom Zufall bestimmt. Oder vom anderen Geschlecht, wie US-Schauspieler Billy Bob Thornton erzählte.
Billy Bob Thornton verrät: Darum wurde ich Schauspieler

Beschädigte Sterne auf dem Walk of Fame - und niemand kümmert sich darum

Los Angeles - Für einige Stars ist Hollywood kein gutes Pflaster. Im Wortsinne. Gemeint sind die insgesamt 2500 Sterne der Promis auf dem berühmten Walk of Fame. Von …
Beschädigte Sterne auf dem Walk of Fame - und niemand kümmert sich darum

Bunte Weihnachtspullover für den guten Zweck

Elegant und festlich sind sie nicht, trotzdem tragen auch in Deutschland immer mehr Menschen Weihnachtspullover. In den USA ist der "Ugly Christmas Sweater" nicht nur …
Bunte Weihnachtspullover für den guten Zweck

Promis über ihre Nikolaus-Erfahrungen: So war das damals ...

München - Zweieinhalb Wochen vor Weihnachten steht der Nikolaus vor der Tür. Das Fest vor dem Fest hat nicht nur in Bayern traditionell. Hier erinnern sich zehn …
Promis über ihre Nikolaus-Erfahrungen: So war das damals ...

Kommentare