+
Tom (Michael Fassbender) und Isabel (Alicia Vikander) versuchen schon lange, ein Kind zu bekommen. Foto: Constantin Film Verleih GmbH

"The Light Between Oceans" mit Michael Fassbender

Berlin (dpa) - Eine kleine Insel in Australien, nach dem Ersten Weltkrieg: Tom und Isabel versuchen schon lange erfolglos, ein Kind zu bekommen. Da entdecken sie eines Tages ein Boot auf dem Meer, in dem ein Neugeborenes liegt.

Tom zögert zunächst. Dann entscheidet das Paar, das Kind bei sich aufzunehmen - Jahre später taucht die leibliche Mutter auf. In den Hauptrollen sind der Deutsch-Ire Michael Fassbender und die schwedische Oscarpreisträgerin Alicia Vikander ("The Danish Girl") zu sehen. Regie führte der US-Amerikaner Derek Cianfrance ("The Place Beyond the Pines").

The Light Between Oceans, USA, Australien, Neuseeland 2016, 132 Min., FSK o. A., von Derek Cianfrance, mit Michael Fassbender, Alicia Vikander, Rachel Weisz

The Light Between Oceans

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radcliffe würde seine Kinder vor Berühmtheit schützen wollen

Schauspieler Daniel Radcliffe hat erlebt, wie es ist, als Kind plötzlich zum Star zu werden. Wenn er selbst Kinder hätte, würde er ihnen diese Erfahrung ersparen wollen.
Radcliffe würde seine Kinder vor Berühmtheit schützen wollen

Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

München - Intensiv-Station, Herz-OP, künstliche Beatmung: Die Fans von Fritz Wepper waren in den vergangenen Tagen in großer Sorge um den Schauspieler. Doch jetzt gibt …
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

London - Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie sieht sich darin verunglimpft und will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

München - Wenn Daniel Radcliffe Kinder hätte, würde er ihnen am liebsten untersagen, Schauspieler zu werden. Denn der Schauspieler weiß, wie gefährlich es sein kann, …
Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

Kommentare