Beste Aussichten für Beyoncé

MTV Video Music Awards 2016: Das sind die Nominierten

Los Angeles - Die diesjährigen Nominierungen für die MTV Video Music Awards 2016 wurden bekannt gegeben. Am häufigsten nominiert wurde die US-Sängerin Beyoncé.

Die MTV Video Music Awards werden schon seit 1984 verliehen. Stars können in insgesamt 16 Kategorien eine Trophäe abräumen: Den Moonman, einen Astronauten mit auf dem Mond mit einer MTV-Fahne in der Hand.

Für die diesjährige Preisverleihung wurden jetzt die Nominierungen bekannt gegeben. Spitzenreiterin ist Beyoncé, die in elf Kategorien Aussicht auf einen Preis hat. Alle weiteren Nominierten gibt's im Video.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video

Kaley Cuoco: Diese Körperstellen an ihr sind nicht echt

Los Angeles - Sie ist Penny, die hübsche Nachbarin der Nerds in der US-Hit-Serie „The Big Bang Theory“. Doch auch wenn sie erst 30 Jahre alt ist, verdankt Kaley Cuoco …
Kaley Cuoco: Diese Körperstellen an ihr sind nicht echt
Video

Sarah vs. Pietro Lombardi: Der Streit auf Bairisch

Der Streit zwischen Sarah und Pietro Lombardi schlägt hohe Wellen. Wir haben die bairische Version für Euch!
Sarah vs. Pietro Lombardi: Der Streit auf Bairisch
Video

Kylie Jenner beschert uns ein blaues Wunder

Los Angeles - Wieder einmal lässt ein Mitglied des Kardashian-Jenner-Clans die Hüllen fallen - doch diesmal mit künstlerischem Anspruch. Auf Instagram zeigt sich Kylie …
Kylie Jenner beschert uns ein blaues Wunder
Video

Die Helden unsere Kindheit: Was wurde aus Pippi und Co.?

München - „Pippi Langstrumpf” und „Ronja Räubertochter” zählen zu den Klassikern unserer Kindheit. Doch was wurde aus den Kinderdarstellern von damals? Wir zeigen euch, …
Die Helden unsere Kindheit: Was wurde aus Pippi und Co.?

Kommentare