+
Vincent Cassel über die Familie, die man sich nicht aussuchen kann. Foto: Julien Warnand

Vincent Cassel hält Familie für problematisch

Cannes (dpa) – Der französische Schauspieler Vincent Cassel (49) hält Familie für etwas Kompliziertes. Man wähle seine Ehefrau aus, aber nicht seine Eltern, seinen Bruder und seine Schwester, sagte er in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Man müsse mit ihnen zurechtkommen. 

Cassel spielt in "Juste la fin du monde" von Xavier Dolan den älteren Bruder in einer völlig zerstrittenen Familie. Für ihn spiegeln solche Familien die Wirklichkeit wider, erklärte er beim Filmfest in Cannes. Das sei ein Drama.

Cassel ("Hass", "Ocean’s 12") war von 1999 bis 2013 mit der italienischen Schauspielerin Monica Bellucci verheiratet.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

München - Intensiv-Station, Herz-OP, künstliche Beatmung: Die Fans von Fritz Wepper waren in den vergangenen Tagen in großer Sorge um den Schauspieler. Doch jetzt gibt …
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

London - Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie sieht sich darin verunglimpft und will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

München - Wenn Daniel Radcliffe Kinder hätte, würde er ihnen am liebsten untersagen, Schauspieler zu werden. Denn der Schauspieler weiß, wie gefährlich es sein kann, …
Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Kommentare