+
Jan Böhmermann wurde von Moderator Guido Cantz scharf kritisiert.

"Hat sich über das Publikum gestellt"

Wegen Schmähgedicht: Cantz attackiert Böhmermann scharf

Berlin - Jan Böhmermanns Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Erdogan ist aus Sicht von ARD-Moderator Guido Cantz (44) keine Satire.

„Hätte Böhmermann über mich so ein Gedicht geschrieben, dann hätte er auch Post von meinem Anwalt erhalten“, sagte der „Verstehen Sie Spaß?“-Moderator dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Dienstag). „Es reicht nicht, Leute zu beleidigen. Das muss witzig sein, eloquent und intelligent.“

Die ganze Böhmermann-Affäre habe ihn „total abgenervt“, sagte Cantz. „Das sind die Leute, die sich über ihr Publikum stellen“, meinte er über Böhmermann, der nach eigener Darstellung mit seinem viel diskutierten Schmähgedicht den Unterschied zwischen erlaubter und nicht erlaubter Satire aufzeigen wollte.

„Mit dem, was andere Kollegen lustig finden, kann ich zum Teil gar nichts anfangen“, sagte Cantz. Sie hielten sich für unglaublich witzig, würden ihr Publikum aber teilweise nicht ernst nehmen. „Für mich geht das so nicht. Der Respekt von dem Publikum ist extrem wichtig.“

Bei seiner Sendung seien Grenzüberschreitungen nicht beabsichtigt. „Sicher gibt es auch mal den einen oder anderen Ausreißer“, sagte Cantz. „Bei „Verstehen Sie Spaß?“ ist es mir aber wichtig, dass wir ein Familienprogramm sind. Mein Ziel ist es, dass der Zehnjährige sich ebenso gut unterhalten fühlt, wie die Omi mit 75.“

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Köln - RTL II hat den Trailer zur dritten Episode der Trennungsshow veröffentlicht. Pietro Lombardi verrät darin nicht nur den Verbleib des Eherings, sondern lässt sich …
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert …
Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Berlin - Nicht, dass Kollegah komplett auf sein Markenzeichen verzichten würde: Rasend schnellen, technisch komplexen Gangster-Rap mit Augenzwinkern. Mittlerweile will …
Kollegah im Interview: „Habe als Mensch viel erlebt“

Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

US-Regisseur Steven Spielberg hat durch seine Filme Millionen von Kindern erreicht - besonders "E.T." zog junge Zuschauer in seinen Bann. Auch auf Spielberg selbst hatte …
Steven Spielberg wollte nach "E.T." zum ersten Mal Kinder

Kommentare