+
Tierarztassistentin Dawn (Greta Gerwig) mit ihrem Dackel. Foto: Prokino Filmverleih

"Wiener Dog": Schräger Episodenfilm von Todd Solondz

Berlin (dpa) – Ein einst krebskranker Junge, eine einsame Arzthelferin, ein desillusionierter Filmprofessor und eine ehemalige Diva – sie alle verbinden ein Dackel und die Einsamkeit.

Der amerikanische Autorenfilmer Todd Solondz ("Willkommen im Tollhaus") lässt einen Dackel von Besitzer zu Besitzer wandern, ohne erkennbare Emotionen auf Seiten des Tieres. Ganz im Gegensatz zu seinen Herrchen und Frauchen, denen er stets der einzige treue Begleiter ist.

Mit einem großartigen Cast (unter anderem Greta Gerwig, Danny DeVito, Ellen Burstyn) zeichnet Solondz ein skurriles, teils trauriges und ebenso urkomisches Bild von Teilen unserer Gesellschaft.

Wiener Dog, USA 2016, 90 Min., FSK ab 12, von Todd Solondz, mit Ellen Burstyn, Kieran Culkin, Julie Delpy, Danny DeVito, Greta Gerwig

Wiener Dog

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Band Kytes gewinnt wichtigen Musikpreis

Berlin - Am Freitag wurde in Berlin der „New Music Award 2016“ vergeben. Er ging an die Münchner Band Kytes. Herzlichen Glückwunsch!
Münchner Band Kytes gewinnt wichtigen Musikpreis

Gerüchte um Zoff mit Prinz Charles: Prinz Andrew äußert sich

London - In einem außergewöhnlichen Schritt hat der britische Prinz Andrew Berichte über angebliche Konflikte mit seinem älteren Bruder, Thronfolger Prinz Charles, …
Gerüchte um Zoff mit Prinz Charles: Prinz Andrew äußert sich

Nobelpreise werden verliehen - ohne Bob Dylan

Oslo/Stockholm - Bob Dylan wird den Literaturnobelpreis nicht persönlich entgegennehmen. Eine Dankesrede hat er trotzdem vorbereitet. Vielleicht kommt er ja im Frühjahr …
Nobelpreise werden verliehen - ohne Bob Dylan

Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Köln - Bisher war Sarah Lombardi ihren Großeltern aus dem Weg gegangen. In Folge zwei des RTL-II-Specials stellte sich das DSDS-Sternchen ihrer Oma. Die erhob einen …
Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Kommentare