+
Eine neue Aufgabe für Eli Roth. Foto: Etienne Laurent

Eli Roth soll bei Bruce Willis-Film Regie führen

Los Angeles (dpa) - Mit Bruce Willis hat der Film "Death Wish" schon einen Hauptdarsteller, jetzt ist auch ein Regisseur gefunden worden: Eli Roth habe einen entsprechenden Vertrag unterschrieben, berichtet der "Hollywood Reporter".

Der US-Regisseur, der bislang vor allem für Horrorfilme wie "Cabin Fever" bekannt war, werde sich des schon seit langem geplanten Projekts annehmen. Mehrere andere Regisseure waren zuvor abgesprungen. "Death Wish" ist eine Neuauflage des gleichnamigen Films von 1974 (deutscher Titel: "Ein Mann sieht rot"). Er erzählt die Geschichte eines Mannes, der nach dem Mord an seiner Frau Rache sucht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tatort aus Berlin: Immer wieder anders, immer wieder gut

Berlin - Die Berliner Tatort-Kommissare wagen sich ins „Dunkelfeld“. Und wir lernen vom neuen Fall: Manchmal muss man seinen Kollegen eine schmieren. 
Tatort aus Berlin: Immer wieder anders, immer wieder gut

Star Wars 8: Was wir zum neuen Film wissen und was nicht

München - Die Macht ist mit uns - doch bis Episode 8 in die Kinos kommt, wird noch ein Jahr vergehen. Mit "Rogue One" kommt nun eine Star-Wars-Geschichte in die Kinos. …
Star Wars 8: Was wir zum neuen Film wissen und was nicht

„Alle Farben des Lebens“: Verpufft

München - „Alle Farben des Lebens“ scheitert an der Harmonie der Hauptfiguren. Alltagsprobleme werden konsequent ausgeblendet, obwohl sie eigentlich thematisiert werden …
„Alle Farben des Lebens“: Verpufft

„Salt and Fire“: Zu wenig Salz und Logik

München - Werner Herzogs „Salt and Fire“ fehlt Dramaturgie und Logik.
„Salt and Fire“: Zu wenig Salz und Logik

Kommentare